Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Fassenacht
Fassenacht
E-Mail PDF

Keine Außenveranstaltungen am Fastnachtswochenende

Die Stadt Mainz und der Mainzer Carneval-Verein (MCV) haben sich in einer gemeinsamen Runde mit Oberbürgermeister Michael Ebling, Ordnungsdezernentin Manuela Matz und MCV-Präsident Prof. Dr. Dr. Reinhard Urban einvernehmlich gegen Veranstaltungen mit Straßenfastnachtscharakter entschieden.

Nach ausführlichen Gesprächen und Erörterungen zu den vom MCV geplanten Außenveranstaltungen rund um das Fastnachtswochenende (24. -27. Februar) verständigten sich die Stadt und der MCV darauf, von den Veranstaltungen abzusehen.

Wir meinen: HEEEELAU!

 
E-Mail PDF

...steht auf wenn Ihr Mainzer seid!

Mainz, Auch am ersten Montagabend im neuen Jahr, versammelten sich in Mainz und anderswo erneut mehrere Personen, in thematischem Zusammenhang mit den Maßnahmen zur Bekämpfung der Coronapandemie.

Zuvor war, wie bereits in der Vergangenheit, in einschlägigen sozialen Messengerdiensten und sozialen Netzwerken zu den Protestaktionen gegen die bestehenden Coronamaßnahmen aufgerufen worden.

In der Mainzer Innenstadt kam es am 03.01.22 ab 18:00 Uhr zu einer angemeldeten Versammlung in Form eines Zuges mit rund 250 Teilnehmenden durch die Innenstadt, der sich thematisch mit der Kritik an den Corona Maßnahmen befaßte.

Ab 17:30 Uhr fand eine angemeldete Spontanversammlung auf dem Gutenbergplatz statt, die sich thematisch gegen die Corona-Maßnahmen-Kritiker richtete. Diese Versammlung verlief mit ca. 15 Teilnehmenden friedlich und unauffällig. Einige dieser Teilnehmer beobachteten den Aufzug und äußerten ihren Gegenprotest.

Zeitgleich tauchten im Mainzer Innenstadtbereich rund 50 Personen auf, die sich erkennbar zusammenschloßen und durch Teile der Altstadt liefen. Eine Anmeldung zu einer Versammlung war nicht eingegangen.

Durch Polizeikräfte wurden diese Gruppierungen angehalten und einer Kontrolle unterzogen. Insbesondere wurde dabei der Impfstatus kontrolliert, da sich ungeimpfte Personen nur mit dem eigenen Haushalt und maximal zwei weiteren Personen treffen dürfen.

Es wurden 14 Personen einer Identitätsfeststellung unterzogen. Eine kleine Gruppe der kontrollierten Personen schloß sich nach der Kontrolle dem angemeldeten Zug an...

Wir meinen: ...klingt nach Fassenacht isses abber nit, gelle...

 
E-Mail PDF

Rosenmontagszug abgesagt!

Der Mainzer Rosenmontagszug wird auch im kommenden Jahr nicht stattfinden

Der veranstaltende Mainzer Carneval-Verein (MCV) hat diese Entscheidung nach einer Vorstandssitzung am Mittwoch Abend (15.12.21) der Öffentlichkeit mitgeteilt.

Den Ausführungen des MCV zufolge solle die Planung zum Umzug, der am 28. Februar 2022 stattfinden sollte, vor dem Hintergrund der Coronapandemie und mit Blick auf die mögliche Dimension der zu erwartenden Zuschauer nicht weiter vorangetrieben werden...

Wir meinen: HELAU Ihr Narren!

 
E-Mail PDF

AKK-Fassenachtszug abgesagt!

Liebe Freunde des AKK-Zuges, die neue Kampagne hat begonnen und es wurden auch schon diverse Veranstaltungen angekündigt, aber auch schon einige wieder abgesagt.

Durch die 2G- und 3G-Regelungen gibt’s zwar immer mehr Lockerungen, wodurch sich wiederum mehr Möglichkeiten zur Planung ergeben, die aber auch zeitgleich mit einem höheren Planungsaufwand und den dementsprechenden Kosten verbunden sind.

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

...die Fassenacht derf nit unnergehe!

Trotz der Covid-19 Pandemie haben der Vorsitzende Simon Rottloff und sein Vorstandsteam der DACHO Wiesbaden einen Veranstaltungsrahmen durch die Kampagne organisiert, denn „Wir stehen für den fastnächtlichen Re-Start bereit und freuen uns, unser Brauchtum wieder (aus)leben zu können.“, so Simon Rottloff.

Die Kampagne wird unter dem diesjährigen Motto: „Ein 3-faches Helau, für Wiesbadens bunte Narrenschau.“

Eröffnet werden soll die Kampagne 2021/2022 mit der Fahnenhissung auf dem Rathausplatz unter der Beteiligung aller angeschlossenen Vereine. „Wir hissen am 11.11.2021 pünktlich um 11:11 Uhr unsere Fahne am Rathaus in Wiesbaden, in Begleitung der Standarten unserer angehörigen Vereine, um ein Zeichen für den Beginn unserer Jahreszeit zu setzen.“ soll die Botschaft sein, die DACHO-Vorsitzender Simon Rottloff vermitteln will.

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

Woi-Geister präsentieren: Woody Feldmann und Ramon Chormann

Comedy am Schloß Biebrich

Nach der fastnachtslosen Coronazeit freuen sich die Woi-Geister wieder ein Spektakel anbieten zu können.

Am Freitag und Samstag dem 24.und 25. September veranstaltet der Carneval Club  „Die Woi-Geister“ am Biebricher Schloss eine OPEN AIR Comedy Veranstaltung mit Woody Feldmann und Ramon Chormann. Beide Veranstaltungen beginnen jeweils um 18:30 Uhr

 Seit mittlerweile 6 Jahren ist Woody Feldmann fester Bestandteil und Moderatorin der Woi-Geister Fastnachtssitzungen. Woody Feldmann ist seit 2019 die Sitzungspräsidentin der hessische Weiberfastnacht und Rednerin verschiedener Sendungen der HR Fernsehfastnacht.

Weiterlesen...
 


Seite 3 von 47
Regionale Werbung

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

(Rubrik pausiert)