Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Geschäftswelt
E-Mail PDF

AKK-KiSS-Fest-Gewinner stehen fest

MVB verteilt Preise an Teilnehmer. Elf Gewinner treffen sich am Balthasar-Maler-Platz

Bereits im September hatte es stattgefunden: Das jährliche AKK-KiSS-Fest auf dem Sportplatz der Fußballvereinigung 06 e.V. in Kastel, an dem Vereine und Einrichtungen der drei Ortsteile Amöneburg, Kastel und Kostheim teilnehmen.

Auch in diesem Jahr hatte es sich die MVB nicht nehmen lassen, am größten Fest für Kinder in den ehemaligen Mainzer Vororten vertreten zu sein – und das gleich doppelt:

Die Mitarbeiter Filialen Kastel & Kostheim bauten zum 3. Mal in Folge einen Informationsstand auf dem Gelände auf und standen allen Interessierten Rede und Antwort.
Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

Gutscheine für die Weihnachtskörbe zum Kostheimer Weihnachtszauber

Auch in diesem Jahr organisiert der Gewerbeverein AKK wieder die Verlosung von 10 Weihnachtskörben. Diese werden am Samstag den 7. Und Sonntag den 8. Dez. jeweils um 19:00 Uhr auf dem Kostheimer Weihnachtszauber am Mainufer verlost.

Die Lose liegen in einigen Läden für die Kunden bereit.

Für die zusätzliche Bestückung der Weihnachtskörbe werden noch Gutscheine aus den Gewerbebetrieben gerne angenommen und auf die Körbe verteilt.

Die Gutscheine sollten ab € 10 Euro pro Stck. ausgestellt werden und können beim 1 .Vorsitzenden Gert Kleinmann im Betrieb Frankfurter Str. 11 Kastel abgegeben werden. Für Rückfragen Tel.: 62091.

 
E-Mail PDF

KCV-Programm 2014

 
E-Mail PDF

It for you jetzt im Philippsring Kastel

Kastel, Nach Umzug in den Philippsring 9 feiert IT for You, der Spezialist für alle Belange der modernen Informationstechnologie,  seine Neueröffnung am 30. Oktober in seinen neuen Geschäftsräumen in Kastel.

Auf dem Programm stehen viele spannende Produkte, Live-Präsentation des Premium-Partners und führender Geräte-Hersteller in Deutschland „Wortmann“ sowie preisstarke Eröffnungsangebote.

Ganztägig können sich alle interessierten Besucher einmal auf den neuesten Stand der Technik bringen sowie ausführlich beraten lassen.  Zudem gibt es ein PAD im Wert von 500 Euro zu gewinnen.

 
E-Mail PDF

Bäckerei und Confiserie Toni Oestereich

75-jähriges Bestehen in Kostheim

„Ehre, dem Ehre gebührt !“. Die Wiesbadener Industrie und Handelskammer ehrte den Kostheimer Betrieb „Bäckerei und Confiserie Toni Oestereich“ für sein 75jähriges Bestehen.
Dazu Wissenswertes aus der langjährigen Tradition:

Die Bäckerei Oesterreich ist ein altes Stück Kostheimer Geschichte. Schon 1938 erwarb Zuckerbäcker Josef Oestereich die Liegenschaft der Hauptstraße 112, welche davor das Weinlokal „Weintante“ beherbergte.

Während des Krieges war das Gebäude zwar besetzt von Soldaten, allerdings nicht zerstört. Dies machte es möglich, das Geschäft gleich nach Kriegsende zu öffnen. 1955 übernahm dann Sohn Josef Oestereich mit seiner Frau Rosel Oestereich das Familiengeschäft und eröffnete es nach umfangreichen Renovierungsarbeiten wieder.
Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

Workshops für Gründer und Jungunternehmer


Gründer, Interessenten und Jungunternehmer haben an vier Donnerstagnachmittagen im November jeweils von 14 bis 17 Uhr in der Hochschule Rhein-Main, Bertramstraße 27, Raum E 03, Gelegenheit, sich über das Thema Selbstständigkeit zu informieren.
Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

75 Jahre Einsatz für mehr Sicherheit

Großer Festakt zum Jubiläum der Werksfeuerwehr bei SCA Kostheim

Sicherheit für Mensch und Natur steht bei dem schwedischen Hygieneartikelhersteller SCA immer an erster Stelle. Am SCA Produktionsstandort in Kostheim kommt daher seit 75 Jahren die werkseigene Feuerwehr im Falle eines Brandes sowie bei technischen Hilfeleistungen und beim Umweltschutz zum Einsatz.

Dieses Engagement und die gute Zusammenarbeit mit den umliegenden Wehren wurde am Freitag, den 20.09.2013 im Rahmen eines Festaktes im Bürgerhaus Kostheim gewürdigt. Werksleiter und Geschäftsführer der SCA Kostheim Ulrich Beltz und der Betriebsratsvorsitzende Klaus Huth begrüßten die Ehrengäste Stadtrat Rainer Schuster, den Amtsleiter der Berufsfeuerwehr Wiesbaden Harald Müller und den Wehrführer der Werksfeuerwehr Manfred Büchold.

Auf dem Programm standen unter anderem die Besichtigung der Wehrfahrzeuge und eine Ehrung des Wehrführers. Seit 75 Jahren sorgt die Werksfeuerwehr am SCA Werk in Kostheim für mehr Sicherheit. Denn dass man für eine möglichst effiziente Brandbekämpfung eine speziell ausgebildete Truppe vor Ort benötigt, erkannte der Oberingenieur Schlingmann bereits 1938 und gründete die Werksfeuerwehr der damaligen Zellstoff-Fabrik.

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

Weinstube Schott feierte zünftig

Red Roses – Entertainer Joa - begeistern

„Man soll die Feste feiern, wie sie fallen“, heißt es zutreffend im Volksmund. Der ideenreiche Gastronom Jürgen Assner konnte auf stolze 4 Jahre Weinstube Schott, im Herzen von Kastel verweisen.

Am 6. und 7. September ging bei der stimmungsvollen Jubiläumsveranstaltung die Post ab. Eine Vielzahl von treuen Stammgästen, darunter auch Stadtrat Rainer Schuster und die Kasteler Ortsvorsteherin Christa Gabriel amüsierten sich bei noch sommerlichen Temperaturen.

Die beliebten Protagonisten „Red Roses“ mit Entertainer Joa sorgten für einen Ausnahmezustand mit viel Spaß an der Freud rund um die Weinstube Schott. Einen weiteren musikalischen Knüller präsentierte Event-Manager Jürgen Assner mit dem stürmisch gefeierten prähistorischen Spielmannszug der Kostheimer Freiwilligen Feuerwehr von anno dazumal unter der Leitung von Heinz Mehling.

Chef-Koch Jürgen Assner und sein umsichtiges Service-Team sorgten für gepflegte Getränke und herzhafte Hausmannskost. Die gemütliche historische Weinstube Schott ist auch in der fünften Jahreszeit mit dem Hinweis-Banner: „Stadthaus der Ratsherren der Kasteler Jocus-Garde“ das närrische Domizil mit ihrem Rastherren-Präsidenten Stadtrat Rainer Schuster.

Gastgeber Jürgen Assner hat auch ein Herz für die aktive Jugend der Kasteler Freiwilligen Feuerwehr. Eine vorbildliche Geldspenden-Aktion während der Jubiläums-Festlichkeiten erbrachte eine Spende in Höhe von 248,76 Euro. Dies wurde vom spendablen Jürgen Assner auf 300 Euro aufgerundet, unter großem Jubel der Kasteler Jungs und Mädels von der Freiwilligen Feuerwehr.

Wer den motivierten Gastronom Jürgen Assner kennt, werden weitere gesellige und lukullische Angebote zur Freude seiner Gästeschar aus Nah und Fern im Treffpunkt Weinstube Schott in Kastel folgen.

(Herbert Fostel)
 
E-Mail PDF

Start ins Berufsleben am SCA Werk in Kostheim

Mainzer SCA Standort begrüßt neue Auszubildende

Papiertechnologe, Industriemechaniker, Mechatroniker – nur einige der acht Berufe, die zwölf junge Berufsanfänger und –anfängerinnen am SCA Werk in Kostheim seit Montag erlernen.

Mit ihrer Ausbildung bei SCA schlagen die Azubis eine berufliche Laufbahn an einem zukunftsträchtigen Standort bei einem global führenden Unternehmen für Hygiene- und Forstprodukte ein. Sie profitieren von einem internationalen Arbeitsumfeld, einer umfassenden Betreuung und fortschrittlicher Personalpolitik.
Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

Rauchen aufhören - gemeinsam fällt es leichter

Raucherentwöhnungskurs der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung – nächstes kostenloses Informationstreffen am 03.09.2013 in Wiesbaden

Vielen Rauchern fällt es schwer, sich für immer von der Zigarette zu trennen. Egal, ob zum Entspannen nach getaner Arbeit oder beim Konzentrieren auf schwierige Aufgaben: Die Zigarette ist allzu oft zwar ein treuer aber eigentlich unerwünschter Begleiter.

Denn nicht nur die Gesundheit und Umwelt leiden darunter, sondern überdies auch noch der Geldbeutel. Viele Raucher haben bereits mehrfach vergeblich versucht, alleine mit dem Rauchen aufzuhören. Wer nun dabei professionelle Unterstützung wünscht, erhält diese im Raucherentwöhnungskurs der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) in der psychologischen Praxis Nick Melekian.

Das Programm wurde erstmals vor 30 Jahren entwickelt, wird seitdem laufend, basierend auf neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen, optimiert und ist in der Praxis bewährt. Die Teilnehmergebühren werden oft durch die Krankenkassen sogar bezuschusst.

Weiterlesen...
 


Seite 10 von 11
Regionale Werbung

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

ALS Junge floh ich oft nach dem dunklen Kontinent.

Mit Allan Quartermain zu König Salomons Minen. Mit Horace Holly in das mystische Kôr.

Zur Flamme des Lebens.

Ich schaute hinter ihren Schleier: Derer, der gehorcht werden muß, derer die gestern war, die heute ist und Morgen; Sie, die Gestern war, Heute ist und Morgen; Sie, die Hoffnung und Sorge und unerfülltes Sehnen ist.

(Stefan Simon)