Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Geschäftswelt
E-Mail PDF

Autopfandhaus: „Bares fürs Auto“

...bei diesen Worten denken wohl die meisten an den Verkauf ihres geliebten Verkehrsmittels. Doch daß dies nicht immer der Fall sein muss zeigt Jörg Ebert. Der gestandene Geschäftsmann, bereits seit fast 20 Jahren mit einem Paketdienst selbstständig, gründete vor 7 Jahren „Autopfand4u“ in Nieder-Olm.

Hinter diesem Namen steckt ein Pfandleihhaus, wie für z.B. Schmuck sicher schon bekannt, damals allerdings eines der ersten spezialisiert auf Kraftfahrzeuge. Der Kunde gibt hier sein Fahrzeug inklusive Schein und Schlüssel ab und erhält im Gegenzug bis zu 75% des Zeitwerts seines Wertgegenstandes auf Kreditbasis.

Der Vertrag der dabei zustande kommt läuft meistens auf 3 Monate, kann auf Wunsch aber auch früher ausgelöst werden. Allerdings müssen spätestens nach 3 Monaten die bis dahin aufgelaufenen Kosten, sich zusammensetzend aus Standgebühr (für die Unterbringung), einer Bearbeitungsgebühr (ca. 3.5%) und einem gesetzlich festgelegten Zinssatz (1%), beglichen werden um den Vertrag um ein weiteres viertel Jahr zu verlängern.

Möchte der Kunde sein Kfz auslösen muss hinzukommend natürlich noch der Kreditbetrag zurückgezahlt werden.

„Viele nehmen gerade momentan gerne einen solch schnellen, diskreten und unkomplizierten Kredit in Anspruch“, so Ebert. Und in der Tat: Wo die Bank neben dem zeitaufwändigen Ausfüllen von Formularen auch noch eine Schufaauskunft fordert und Sicherheiten will, haftet beim Pfandleihhaus lediglich der Pfandgegenstand und der Kreditnehmer bekommt sein Geld meist schon nach einer halben Stunde.

Ist der Kunde dann nicht in der Lage die Gebühren am Vertragsende zu begleichen um den Vertrag wenigstens zu verlängern geht das Pfand nach einer bestimmten Karenzzeit in die Versteigerung. „Wird über die Gebühren und Kosten für die Versteigerung hinaus noch ein Überschuss erzielt wird dieser, wie im Gesetz festgelegt, direkt zum Kunden weitergeleitet“ fügt der Geschäftsführer noch hinzu.

Zum Klientel gehört ein breites Spektrum: „Vom Studenten, über den Schreiner, der neues Material kaufen muss obwohl ein Kunde nicht zahlt, bis hin zum Firmeninhaber der Steuern nachzahlen muss und kurzfristig Geld zum Überbrücken braucht, ist alles dabei“.

Beliehen werden nicht nur Autos. Motorräder, Roller oder Jetskis sind ebenfalls geeignet. Sogar Boote, Baustellenfahrzeuge und Wohnmobile haben schon in der Halle der Firma Platz gefunden. „Kurzum: Fast alles mit Motor können wir auch beleihen“ erklärt Jörg Ebert.

Weitere Infos über Autopfand4u gibt’s telefonisch unter: 06732/919252 oder im Internet auf: www.autopfand4u.de

 
E-Mail PDF

Hörgeräte Collofong besteht erfolgreich das 1a-Prüfverfahren

Wegen ihrer außergewöhnlichen Servicestärke, Beratungskompetenz und Kundenfreundlichkeit hat der Düsseldorfer Brancheninformationsdienst ‘markt intern‘ die Firma Hörgeräte Collofong als 1a-Fachhändler 2013 ausgezeichnet.

´markt intern´ verleiht diesen Titel an inhabergeführte Fachbetriebe, die einen hohen Leistungsstandard vor Ort erfüllen und diesen nachweisen. Die jüngst ausgezeichnete Hörgeräte Collofong dokumentierte die Zufriedenheit ihrer Kunden u.a. mit einer Unterschriftensammlung.

Der Inhaber Georg Collofong unterschrieb einen speziellen ´1a-Verhaltenskodex´, der ihn und sein Team zum qualifizierten Dienst am Kunden verpflichtet.

Zudem verfügt das Unternehmen über branchenspezifische Kompetenzen und fachliche Qualifikationen, die in der Gesamtheit des Angebots eine Besonderheit darstellen.

Abschließend hat die Firma Hörgeräte Collofong ein individuelles 1a-Leistungsversprechen gegenüber ihren Kunden abgegeben, das im Geschäft eingesehen werden kann.

•  kostenloser Hörtest • kostenlose & unverbindliche Ausprobe von Hörsystemen aller führenden Hersteller mit Direktvergleich • Neueinstellung auch von Fremdgeräten • Reparaturen aller Hersteller • individueller Service • Haus & Altenheimbesuche • Termine nach Vereinbarung auch außerhalb der Geschäftszeiten • Hörtraining • Tinnitus Beratung & Versorgung • Schwimm- und Gehörschutz • Telefonie für Schwerhörige • Ohrstücke für Hörgeräte • individuell angepaßte Kopfhörer (In-Ear-Monitoring) • Blitz- & Vibrationswecker • Kabellose Kopfhörer für Fernsehen & Musik

 
E-Mail PDF

CIRCUS KRONE KOMMT NACH BIEBRICH

JUBILÄUMS-TOURNEE "100 JAHRE CIRCUS KRONE" - Das circensische Ereignis des Jahres !

Circus Krone, der größte Circus Europas, kommt zum ersten Mal nach über 30 Jahren wieder nach Wiesbaden.

Das in München mit einem festen Circusbau beheimatete Unternehmen wird von Freitag, den 26.Juli bis Dienstag, den 6.August auf dem Festplatz Gibber-Kerb gastieren und täglich zwei Vorstellungen geben.

Sie finden wochentags um 15.30 und 20.00 Uhr und am Sonntag um 14.00 und 18.00 Uhr statt.

Präsentiert wird das Jubiläums-Programm "CELEBRATION" das in allen 20 circensischen und artistischen Attraktionen neu und einmalig ist.

Frei nach dem Motto "Eine unvergeßliche Reise um die Welt" wird ein Feuerwerk aus klassischer Circuskunst und moderner Show gezeigt mit 54 Artisten aus 14 Nationen.

Zu sehen sind unter anderem eine echte Luftsensation aus China, eine Mischung aus Schwanensee und Mondlandung, sowie der "König der Löwen" mit seinen 14 prachtvollen Raubkatzen und dem einzigartigen weißen Löwen KING TONGA.

Außerdem der mächtige Nashornbulle TSAVO und die lustigen Seelöwen der Familie Duss, bekannt aus "Hallo Robbie". Zu Krone gehören gegenwärtig fast 400 Menschen, 200 Tiere und ein Spielzelt für 4.000 Personen.

Der Vorverkauf in Wiesbaden bei allen bekannten CTS Eventim Vorverkaufsstellen, sowie bei Circus Krone unter der bundeseinheitlichen Kassen-Hotline: 01805 / 247 287, 14 ct/min aus dem Festnetz der Telekom, Mobilfunkpreise abweichend) hat bereits begonnen. Die Kartenpreise betragen  Euro 15.- bis 40.-. DAS EINZIGE GASTSPIEL IN IHRER NÄHE !

 
E-Mail PDF

Tork unterstützt Kinderhilfe Stiftung

Tork unterstützt Ronald McDonald Kinderhilfe Stiftung - Mit Produkten und Schulungen setzt der Hygiene-Experte sein soziales Engagement in diesem Jahr fort.

Zugegeben – die Liste der Gedenk- und Feiertage ist lang und nicht immer sind die Anlässe relevant. Wenn aber, wie am 5. Mai, der Welthändehygienetag der WHO und der Tag des Herzkranken Kindes des Bundesverbandes Herzkrankes Kind zusammenfallen, sind das mindestens zwei gute Gründe, um zu zeigen, wie notwendig Händehygiene gerade im Umgang mit erkrankten Kindern ist. Besonders wichtig ist das Thema daher auch für die Ronald McDonald Häuser, wo Familien kranker Kinder ein Zuhause auf Zeit finden. Tork unterstützt die Initiative seit 2012 mit regelmäßigen Hygiene-Schulungen sowie der Bereitstellung von Produkten – und plant, die Kooperation in diesem Jahr mit weiteren Aktionen auszubauen.

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

Drei Jubiläen an einem Wochenende

Begleitet von den ersten Sonnenstrahlen gab es am 13.04.2013 in Finthen gleich drei Gründe zu feiern. Die Jean-Pierre-Jungels-Straße 4 vereinte drei Jubiläen zu einem „Tag der offenen Tür“. Peter Dinckels, der nunmehr bereits seit 30 Jahren als Rechtsanwalt in Finthen tätig ist, ließ sich vor genau 10 Jahren in diesen Räumlichkeiten nieder, um seinen Mandanten, insbesondere als Fachanwalt für Familienrecht, zur Seite zu stehen.

Hinzu kam in diesem Jahr seine Ehefrau, die den wertvollen Platz verstaubter Akten erkannte und mit ihrem Labor „Zahntechnik Kahmann“ sogar die Rheinseite wechselte, um dort in neuem Glanz zu erstrahlen. Frau Dinckels machte sich vor 18 Jahren selbständig und ist neben Edelmetall-Arbeiten auch auf ästhetisch anspruchsvolle Vollkeramik-Restaurationen spezialisiert.

Der dritte Jubilar - die Kanzlei Arens, Kordel und Chwalek – blickt auf ihr erstes Jahr an diesem Standort zurück. Sie gehört einem Verbund von acht Büros an verschiedenen Standorten in Deutschland an. Die aus Kastel stammende Rechtsanwältin Katharina Chwalek mit Schwerpunkten im Arbeitsrecht, Verkehrsrecht und Vertragsrecht holte außerdem den Berufsbetreuer Kevin Dillenberger mit in die Räumlichkeiten, der auch im Bereich Insolvenzangelegenheiten tätig ist.

Zeitgleich zum Frühlingserwachen wurden Kunden, Mandanten und Freunde ab 14:00 Uhr mit einem edlen Tropfen willkommen geheißen. Die Türen standen jedem Besucher offen. Alle Gäste wurden nicht nur freundlich empfangen, sondern auch kulinarisch verwöhnt.

Bei bester Stimmung ließen es sich die Jubilare nicht nehmen, ihre Gäste mit einem thailändischen Buffet zu verwöhnen. Bei interessanten Gesprächen konnten viele neue Kontakte geknüpft werden, die zum Erfolg dieses Tages beigetragen haben. Getreu dem Motto: „Erfolg stellt sich nie nur durch einen Einzelnen ein!“ ließ man den Abend gemeinsam ausklingen.

 
E-Mail PDF

SCA weiht neue Papiermaschine im Werk Kostheim ein

Am Dienstag, den 9. April 2013, nimmt die neue Papiermaschine PM5 am Standort der SCA Hygiene Products in Kostheim ihren Betrieb auf.

Werksleiter und Geschäftsführer Ulrich Beltz wird diese gemeinsam mit Hessens Staatsminister für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung, Florian Rentsch (FDP) sowie Wiesbadens Oberbürgermeister Dr. Helmut Müller (CDU) vor Ort einweihen. (Wir berichten weiter)

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

Kanzlei Arens, Kordel & Chwalek feiert einjähriges Bestehen

Aufnahme in die APRAXA e.G. und Zertifizierung durch den TÜV Rheinland entscheidende Projekte im letzten Jahr

Die Kanzlei Arens, Kordel & Chwalek feiert im April ihr einjähriges Bestehen. Die Kanzlei mit ihrem Standort in Finthen gehört zu einem Verbund von bundesweit acht Kanzleien, von denen die erste Kanzlei vor über zwanzig Jahren von den Rechtsanwälten Egidius Arens und Dieter Kordel in Erfurt gegründet wurde.

Seit dem haben die beiden Rechtsanwälte sieben weitere Kanzleien an den Start gebracht, jedes Mal mit einem oder einer jungen Rechtsanwalt/Rechtsanwältin als geschäftsführendem Anwalt vor Ort.

Das Geschäftsmodell hat sich durchgesetzt, auch am Standort in Mainz. „Wir geben jungen Kollegen gerne eine Chance sich eine Existenz aufzubauen, dabei arbeiten wir mit jungen Anwälten zusammen, die aus der Region kommen und dort verwurzelt sind“, so Kanzleimitbegründer Egidius Arens, „Mainz hat sich zudem als Standort angeboten, da ich in Rheinland-Pfalz aufgewachsen bin.“

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

Kistenpfennig - 50. Firmenjubiläum


Anlässlich des 50jährigen Bestehens der Firma Kistenpfennig  AG findet am Mittwoch, 13. März 2013, um 12.00 Uhr, in den Räumlichkeiten des Unternehmens, Hauptstraße 17-19 (Gebäude 6346) eine Jubiläumsveranstaltung statt.

Im Linear-Center wird in authentischer Umgebung die Festschrift überreicht, im Aschluss ist es möglich, einen Blick „hinter die Kulissen“ des mordernen Logistikzentrums zu werfen.
 


Seite 11 von 11
Regionale Werbung

Diese Frage stellt sich

Welche Insel begegnet uns regelmäßig in unserem Alltag?
- ...die Verkehrsinsel...

Romantische Lyrik des Tages

WIE schnell sich das
Wesentliche von des Tages
Wirren scheidet.

Hat es ein Weiser uns gelehrt?
Fanden wir Rat in Büchern?
Sprach ein Freund wahre Worte?

Es ist ein unsichtbares Nichtwesen,
Das zwischen uns Zahnäder des
Getriebes gefahren ist.

Und in den Stillstand fragt es:
Was hast du gemacht mit Deinem Leben ?

Keine Antwort?

(Stefan Simon)