Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Kirchliche Nachrichten
E-Mail PDF

Abendwallfahrt 2011 für Männer

Die diesjährige Abendwallfahrt der Männergemeinschaft St. Kilian Kostheim führt am Freitag, 7. Oktober 2011, mit Pfarrer Gottfried Scholz in die Pfarrkirche nach Oberwalluf zum Bußrock der hl. Elisabeth.

Nach der Eucharistiefeier wollen wir gemeinsam zu Abend essen. Abfahrt an der Bushaltestelle Hallgarter Straße in Kostheim um 17:00 Uhr, bei der Feuerwehr um 17:05 Uhr, am Weinprobierstand um 17:10 Uhr und in Gustavsburg Bushaltestelle Gg. A. Zinn-Schule um 17:15 Uhr. Wir bitten um tel.

Anmeldung bis 30. Sept. 2011 im Pfarrbüro St. Kilian Tel. 06134/63742 oder Maria Hilf Tel. 06134/63754 (ggfs. Anrufbeanworter). Alle interessierten Männer - auch aus den Nachbargemeinden - sind herzlich eingeladen.
 
E-Mail PDF

Fischbachwallfahrt 2011

„weg-gehen um anzukommen“ –  unter dieses Motto stellen die Pfarreien St. Kilian und Maria Hilf von Kostheim in diesem Jahr ihre gelobte Fußwallfahrt nach Fischbach.

Zwei Worte: der Weg und gehen zeigen uns um was es eigentlich gehen soll. Wir sind auf unserem Lebensweg ständig im „Gehen“. Ständig müssen wir uns bewegen. Stillstand ist Rückschritt – sagt ein altes Sprichwort. Jesus, der in den Himmel „wegging“ hat uns nicht verlassen sondern ging uns nur voraus. Er hat uns Mut zugesprochen, dass es beim Weggehen auch ein Ankommen geben wird.

Auch wir, die Wallfahrer machen uns wieder, wie in all den vergangenen Jahren, auf den Weg. Wir „gehen“ um anzukommen, so wie unserer Vorfahren um unser Gelöbnis einzulösen. Alle kranken oder alten Menschen, alle Sterbende am Wallfahrtstag, all die allein und mutlos sind, schließen wir auf unserem Weg in unsere Gebete, in unsere Gedanken mit ein. Hierzu ist jeder eingeladen, der sich Kraft auf diesem Weg holen will, die Konfession der Teilnehmer spielt hierbei keine Rolle.

Die Wallfahrt 2011 beginnt am 17. September um 10:00 Uhr mit dem Reisesegen in der Pfarrkirche St. Kilian in Kostheim. Für die Pilger, die den Weg nicht mehr zu Fuß gehen können, fährt der Bus am gleichen Tag um 15:45 Uhr vom Bürgerhaus Kostheim und um 15:50 Uhr von der Hallgarter Str. ab. Am Sonntag gibt es eine Fahrtgelegenheit um 8:45 Uhr vom Bürgerhaus Kostheim. Hierfür unbedingt bis zum 12.09.2011 bei  W. Volk,  06134-1282 anmelden. Informationsbroschüren zur Wallfahrt liegen in allen Kirchen in AKK aus.

Interessierte  können auch auf der Internetseite  Visitenkarte ST. Kilian, Homepage, Aktuell den Gesamtablauf nachlesen.

 

 
E-Mail PDF

Tagesfahrt ins Freilichtmuseum Bad Sobernheim

Am 15. September bietet die Erlösergemeinde Mainz-Kastel eine Tagesfahrt in das rheinlandpfälzische Freilandmuseum nach Bad Sobernheim an zum Thema „So lebten, wohnten, liebten und arbeiteten unsere Eltern und Großeltern“. Anschließend werden wir im Weingut „Müller-Burkhard“ vespern. Abfahrt ist um 10.00 Uhr. Sie können sich anmelden im Pfarramt (Paulusplatz 5 – 55252 Mainz-Kastel) und unter der Nummer: 06134-22169. Die Fahrt kostet 25,00 € pro Person. 

Evangelische Erlösergemeinde Mainz-Kastel

 
E-Mail PDF

Kirchliches Sozialnetz AKK sucht Räume

Das christliche Sozialnetz AKK, dem alle christlichen Kirchengemeinden angehören, ist auf der Suche nach geeigneten Räumen für ihre sozial-diakonischen Aufgaben: Babykorb, Brotkorb, Kleiderkiste, Mittagstisch, Begegnungscafe, christliche Initiative Arbeit, Ausbildungslotsen etc. Leider ist es noch nicht gelungen, geeignete Räume oder ein Gebäude zu finden, das mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreicht werden kann und dennoch nicht zu einsichtig gelegen ist.

Wer etwas geeignetes an Räumlichkeiten, Gebäuden etc. anbieten kann, wende sich bitte direkt an das Sozialnetz AKK bzw. eine der Kirchengemeinden.

 
E-Mail PDF

Ein Wochenende im Kloster

Wochenende im Kloster Schwarzenberg

Auch in diesem Jahr fuhr wieder eine Gruppe Interessierter der Kostheimer Pfarrgemeinden St. Kilian und Maria Hilf ein Wochenende lang ins Kloster Schwarzenberg bei Scheinfeld. Entspannung und etwas Meditation, zwanglose Gruppengespräche, Singen, leichte Tänze, Spaziergänge und abends der Klosterkeller sorgten für rundum Wohlergehen - eine Art „geistliches-Wellness“-Wochenende. Die geistliche Begleitung hatte Pater Josef. Das Franziskanerkloster liegt etwa 1km vom Ort entfernt, in einer waldreichen Gegend zwischen Kitzingen und Neustadt/Aisch am Rande des Steigerwaldes. Auch in 2012 wird wieder die Fahrt angeboten, ein Termin wird rechtzeitig bekanntgegeben.
 


Seite 40 von 40
Regionale Werbung
Banner