Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
An die große Glocke gehängt
E-Mail PDF

„Meenzer Fastnacht seit 1818“

Führung von Geographie für Alle am Sonntag, 8. März 2020, Treffpunkt: 15.00 Uhr, Fischtorplatz/Fischtorbrunnen (Quellkartoffel und Hering). Dauer 2 Std.

Der Major der Kleppergarde Franz Winkler erinnert bei dem Rundgang an die in der Öffentlichkeit kaum bekannten Anfänge und den ursprünglichen Sinn dieses Mainzer Volksfestes.

Die vorgestellten Themen behandeln Metternich und die Biedermeierzeit, die Phase nach 1848, die NS-Zeit und Seppel Glückert sowie die Auferstehung der Mainzer Fastnacht 1946 bis zur heutigen Straßenfastnacht.
 
Weitere Informationen: www.geographie-fuer-alle.de.

 
E-Mail PDF

Vollsperrung Mainzer Straße wegen Bauerndemo

Mit 1.000 protestierenden Landwirten und ca. 800 Traktoren rechnet die Landeshauptstadt am Donnerstag, 5. März, in Wiesbaden. Ab etwa 8 bis 15.30 Uhr, wird daher die Mainzer Straße stadtein- und auswärts gesperrt. Dadurch kommt es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen, auch im Busverkehr.

Die komplette Mainzer Straße wird an dem Tag für die Traktoren der Landwirte voll gesperrt - zwischen der Kreuzung Gustav-Stresemann-Ring und dem Siegfriedring.

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

Kreatives Korbflechten für Erwachsene

Am Samstag, 14. März beginnt um 14 bis 18 Uhr der Workshop Kreatives Korbflechten für Erwachsene. Einen eigenen Brötchenkorb oder Aufbewahrungskorb flechten ist gar nicht schwer und macht großen Spaß. Vorkenntnisse sind keine erforderlich. Die Gebühr beträgt 34 Euro inklusive Material. Der Workshop findet im Haus der Vereine, Wiesbadener Straße 1, Hochheim, statt.

Arthur Fuchs bietet zwei Vergleichende Weinproben an. Grüner Veltiner trifft Silvaner am 17. März, Historische Rebsorten am 24. März jeweils von 19.30 bis 21.45 Uhr im Haus der Vereine, Wiesbadener Straße 1, Hochheim. Die Gebühr je Abend beträgt 24 Euro.

Anmeldungen nimmt das VBW Hochheim unter 06146-601820 per mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. entgegen.

 
E-Mail PDF

Tauschring AKK lädt ein

Hiermit lädt der Tauschring AKK alle Bürger zum Kennenlernen seiner kostenfreien Angebote ein.

Treffpunkt ist Dienstag, 3. März, das Bürgerhaus in Kastel, Zehnthofstr. 41 um 19 Uhr.

 
E-Mail PDF

Filmabend am Freitag im Offenen Wohnzimmer: Die große Rheinfahrt

Am Freitag, 28. Februar um 19.00 Uhr, ist im Offenen Wohnzimmer in Kostheim der Kölner Filmemacher Hermann Rheindorf zu Gast.

Seit Jahren produziert er historische Filmdokumentationen, vor allem über die Geschichte seiner Heimatstadt Köln, aber auch über die Geschichte des Rheins.

An diesem Abend wird sein Film „Die Große Rheinfahrt“ gezeigt. Alte Filmaufnahmen führen durch die Geschichte des Flußes von Düsseldorf bis Mainz mitten ins alte Rheinland.

Speziell für das Mainzer Publikum bringt Hermann Rheindorf alte Aufnahmen aus dem Rheingau und vom Rhein bei Mainz mit.

Im Gespräch erzählt der Filmemacher, wie er arbeitet: Wo findet er die historischen Aufnahmen? Wie aufwändig ist es, mit den alten Filmrollen zu arbeiten?

Der Eintritt beträgt 6 Euro, Karten sind an der Abendkasse erhältlich. Offenes Wohnzimmer, Winterstraße 13, Kostheim.

 
E-Mail PDF

Kulturhistorische Exkursion des VBW Hochheim nach Kurhessen Waldeck

Im Hochsommer 2020 plant das Volksbildungswerk Hochheim wieder einen mehrtägigen Ausflug. Diesmal führt der Weg nach Kurhessen Waldeck ins Märchenland der Gebrüder Grimm.

Vom 30. Juni bis 2. Juli 2020 (Di.-Do.) geht es unter der bewährten Leitung von Kunsthistoriker Dr. Andreas Thiel nach Bad Arolsen in Nordhessen.

Der Hinweg führt über Frankenberg an der Eder, das gotische Zisterzienserkloster Haina, das Edertal und den Kellerwald, der Rückweg über das hochgelegene Schloß Waldeck am Edersee, die Kurstadt Bad Wildungen und Fritzlar. Dazwischen erschließt ein Tagesausflug die Region Reinhardswald mit Hofgeismar, Bad Karlshafen mit seinem neu gestalteten barocken Hafen sowie Burgen, Dörfern und Schlößern nördlich von Kassel.

Weiterlesen...
 


Seite 2 von 371
Regionale Werbung
Banner