Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
An die große Glocke gehängt
E-Mail PDF

Beratungen im VdK Ortsverband Kastel-Amöneburg

Trotz Corona laßen wir nicht locker und die VdK-Mitglieder nicht alleine!

Wir haben deshalb unsere Geschäftsstelle mit den erforderlichen Hygiene-Maßnahmen ausgerüstet und bitten Sie, bei einem Termin die Vorschriften (Maskenpflicht ist eine Voraussetzung) einzuhalten.

Ab sofort können Sie nach telefonischer Voranmeldung bei der Vorsitzenden des VdK Ortsverband Kastel-Amöneburg Termine zur Beratung vereinbaren unter 06146 / 907 565.

Sollte sich der Anrufbeantworter melden, hinterlassen Sie bitte Ihren Namen und Rufnummer, Frau Kern wird sich dann schnellstens bei Ihnen melden.

 
E-Mail PDF

Meldestelle Kastel/Kostheim geschloßen

Bis auf weiteres muß die Meldestelle in der Ortsverwaltung Kastel/Kostheim aus personellen Gründen weiterhin geschloßen bleiben.

Bürger dieser Stadtteile können in der Ortsverwaltung Biebrich ihre Ausweise und Päße beantragen und abholen und sich an- beziehungsweise ummelden oder Führungszeugnisse beantragen.  Dies ist derzeit, wie in allen städtischen Bereichen, auch dort nur mit vorheriger telefonischer Terminvergabe möglich.

Bürger aus Kastel und Kostheim werden gebeten unter der Telefonnummer (0611) 319119 oder per Email unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.   einen Termin in der Ortsverwaltung Biebrich zu vereinbaren...

 
E-Mail PDF

Grillplätze bleiben geschloßen

Die akute Waldbrandgefahr besteht durch die anhaltende Trockenheit nach wie vor. Es sind bedauerlicherweise auch in den nächsten Tagen keine nennenswerten Niederschläge zu erwarten.

Viele Menschen sind in diesen Tagen im Wald unterwegs. Umso wichtiger ist es, daß sich alle an das ganzjährige Rauchverbot halten.

Durch achtlos weggeworfene Zigarettenstummel können, wie bereits in Nordrhein-Westfalen geschehen, schnell gefährliche Waldbrände ausgelöst werden. Darüber hinaus sind auch offene Feuer jeglicher Art im Wald untersagt; zudem bleiben die Grillplätze weiterhin gesperrt.

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

Muttertagskonzert abgesagt!

Nachdem die angeschlossenen Vereine der Chorgruppe, MGV 1844, GV Harmonie 1854, Volkschor Sängerlust, GV Liedertafel und Musikverein Concordia ihre Proben eingestellt haben, haben wir uns entschloßen auch das traditionelle Muttertagskonzert am 9. Mai abzusagen.

(Chorgroppe Kostheim)

 
E-Mail PDF

MV Concordia reagiert auf Veranstaltungverbot

Verschiebung Festgottesdienst und Jubiläumsempfang

Die Einschränkungen im öffentlichen Leben durch das Coronavirus betreffen nun auch die Feierlichkeiten zum hundertjährigen Jubiläum des Musikvereins Concordia in Kostheim.

Da das Bistum Mainz die Feier von Gottesdiensten an allen Gottesdienstorten bis zum 27. März einstellt, kann der geplante Festgottesdienst in der Kirche St. Kilian am Sonntag, 22.03.2020, nicht stattfinden.

Bedingt durch das von der Stadt Wiesbaden erlaßene Verbot von Veranstaltungen mit mehr als 150 Teilnehmern, muß der am selben Tag vorgesehene Jubiläumsempfang leider ebenfalls auf unbestimmte Zeit verschoben werden.

Der Verein wird alles daransetzen, das festliche Ereignis zu seinem Jubiläum nachzuholen, wenn es die Situation wieder erlaubt. Wann dies genau sein wird, ist zum heutigen Tage noch nicht absehbar.

Zu den bereits im Kartenverkauf befindlichen Veranstaltungen „Tanz in den Mai“ am Donnerstag, 30.04.2020, und „Concordia, Spaß und Musik“ am Samstag, 02.05.2020, wird der Verein in Kürze weitere Informationen in der Presse, auf seiner Homepage www.musikverein-concordia.de und auf Facebook veröffentlichen.

Rückfragen können gerne per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. gestellt werden.

 
E-Mail PDF

Gesellschaft für Heimatgeschichte Kastel - Museen bleiben geschloßen

Aufgrund der aktuellen Situation im Umgang mit dem Coronavirus hat der Vorstand der Gesellschaft für Heimatgeschichte Kastel (GHK) beschloßen die Eröffnung der diesjährigen Museumssaison zu verschieben.

Sowohl das Museum Castellum als auch das Museum Römischer Ehrenbogen bleiben bis auf weiteres geschlossen.

Leider können auch keine Gruppenführungen angenommen werden. Über einen neuen Eröffnungstermin sowie weitere geplante Veranstaltungen wird rechtzeitig informiert. Die GHK bittet um Verständnis.

 


Seite 4 von 621
Regionale Werbung
Banner