Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
An die große Glocke gehängt
E-Mail PDF

Schummeleien zur Mainzer Geschichte

"Legende und Wahrheit – Irrtümer und Schummeleien zur Mainzer Geschichte“, Rundgang von Geographie für Alle am Samstag, 08.02.2020, Treffpunkt: Sonntag 08.02.2020, 18.30 Uhr,  Schillerplatz, Toreinfahrt am Osteiner Hof. Dauer ca. 2 Std. 
 
In Mainz wird geschummelt und geschwindelt, daß sich die Balken biegen – und das seit Generationen. Die Mainzer nehmen dabei weder Rücksicht auf ihren Gutenberg noch den Heiligen St. Martin oder gar die Mainzer Fastnacht. Die Führung zeigt die „wahren“ Feinheiten der Mainzer Geschichte...

 
E-Mail PDF

Theodor-Heuss-Brücke wird vorzeitig für den Verkehr freigegeben!


Die Baumaßnahme an der Theodor-Heuss-Brücke konnte schneller durchgeführt werden als geplant. Die wichtige Verbindung zwischen den Landeshauptstädten Mainz und Wiesbaden wird am Mittwoch, 5. Februar, wieder für den motorisierten Individualverkehr freigegeben.

 
E-Mail PDF

GWF - Alpine Mineralien

Der Geowissenschaftliche Freundeskreis Mainz-Wiesbaden lädt wieder zu einem Vortrag am 08.02.2020 um 15 Uhr diesmal in die Räume der Ortsverwaltung Kastel/Kostheim St. Veiter-Platz  1, ein. Der Referent Christian Bracke berichtet über Alpine Mineralien. Gäste sind willkommen. Der Eintritt ist frei.

 
E-Mail PDF

Tauschring AKK lädt ein

 

Hiermit lädt der Tauschring AKK alle Bürger zum Kennenlernen seiner kostenfreien Angebote ein - Treffpunkt ist Dienstag, 4. Februar, im Bürgerhaus in Kastel, Zehnthofstr. 41 um 19 Uhr.

 
E-Mail PDF

Das französische Mainz – Mayence et la France


Führung von Geographie für Alle am Samstag, 25. Januar 2020 - Treffpunkt: Innenhof Kurfürstliches Schloss, Zugang Große Bleiche, am Samstag, 25. Januar 2020,  um 15:00 Uhr. Dauer ca. 1,5 Std.

1792, 1798, 1918, 1945 – diese Daten verbinden Mainz mit Frankreich.

Kriegszerstörung und Wiederaufbau, Revolution, Verwaltung, nicht zuletzt die französische Kultur hinterließen eine Vielzahl von Spuren in der Mainzer Stadtentwicklung.

Sie werden im Rahmen der Führung vorgestellt.

 
E-Mail PDF

Ich habe der GEZ gekündigt...!

Hallo, hier spricht eine Umweltsau!

Vorab gleich zwei Berichtigungen: 1.) Ich habe nicht gekündigt, ich habe denen die Einzugsermächtigung von meinem Bankkonto entzogen. 2.) Die GEZ heißt jetzt "ARD ZDF Deutschlandradio Beitragsservice"

Soweit so schlecht... Schon die offizielle "Firmenbezeichnung" stimmt nicht bei denen, denn ich zahle nicht freiwillig einen Beitrag, ich bekommme ihn gestohlen!

Dieses Gebilde ist keine Behörde mit den hoheitlichen Rechten einer solchen, dieses Konstrukt ist eine (privatrechtliche?) "nicht rechtsfähige Gemeinschaftseinrichtung der Rundfunkanstalten". (Hä?)

Ja, wie dem auch sei, die kommen nicht mehr an mein Bankkonto ran...!

(Manfred Simon) - ...es wird weiterberichtet... - (Lesen Se dazu auch diesen Leserbief)

 


Seite 5 von 373
Regionale Werbung
Banner