Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
An die große Glocke gehängt
E-Mail PDF

Legende und Wahrheit - Irrtümer und Schummeleien zur Mainzer Geschichte

Rundgang von Geographie für Alle am Sonntag, 16.09.2018

Um die Mainzer Fastnacht, St. Martin, Gutenberg und andere herausragende Persönlichkeiten der Stadtgeschichte ranken sich zahllose Legenden. Den „wahren“ Feinheiten der Mainzer Geschichte geht Lena Tonne bei diesem Rundgang auf den Grund.

Treffpunkt: Sonntag 16.09.2018, 15:00 Uhr,  Schillerplatz, Toreinfahrt am Osteiner Hof.

Weitere Informationen www.geographie-fuer-alle.de.

 
E-Mail PDF

Saisonende auf den Rettbergsauen

Die Rettbergsauen Biebrich und Schierstein beenden ihre Saison am Sonntag, 23. September. Bis dahin gelten als Öffnungszeiten die aktuellen Fahrzeiten der Personenfähre „Tamara“.

 
E-Mail PDF

Ehepaar Ruth und Werner Rieser feiern Gnadenhochzeit

Am Dienstag, 18. September 2018, feiert das Ehepaar Ruth und Werner Rieser  in der Mainzer Kantstraße seine Gnadenhochzeit. (70 Jahre Ehe)

Leser und Redaktion der AKK-Zeitung gratulieren und wünschen weiterhin alles Gute!

 
E-Mail PDF

Seniorenbeirat geht ins Museum

Der Seniorenbeirat in der Landeshauptstadt Wiesbaden lädt für Dienstag, 18. September, 15 Uhr, zum Besuch der Ausstellung „Joseph Marioni Liquid Light“ in das Wiesbadener Museum, Friedrich-Ebert-Alle 2, ein.

Treffpunkt ist im Foyer des Museums; Eintritt und Führung kosten vier Euro. Sitzgelegenheiten sind vorhanden. Eine Anmeldung beim Seniorenbeirat ist unbedingt erforderlich.

Joseph Marioni, geboren 1943 in Cincinnati, ist einer der führenden Vertreter einer radikalen Malerei, die sich ganz der Farbe und hier vor allem deren Auftrag und Wirkung verschrieben hat.

Seine lasierenden Malschichten ermöglichen eine intensive Auseinandersetzung, eine fast meditative Versenkung. Sie entsteht in enger Zusammenarbeit mit dem Künstler selbst.

Die Malerei als Kunstform befindet sich in einem entscheidenden Umbruch der Abkehr von der erzählerischen Darstellung hin zu den Ursprüngen der Malerei, dem Prozess des Malens, dem kunstvollen Schichten von Farben.

Anmeldungen werden vom Büro des Seniorenbeirats entgegengenommen, telefonisch unter (0611) 312612 oder 312631. Das Büro ist besetzt von Montag bis Donnerstag jeweils von 9 bis 12 Uhr und von 13 bis 15 Uhr sowie freitags von 9 bis 12 Uhr.

 
E-Mail PDF

Seniorentanztee


Die Abteilung Altenarbeit des Amtes für Soziale Arbeit lädt am Donnerstag, 6. September, um 15 Uhr zum nächsten Seniorentanztee in den Saal des Hilde-Müller-Hauses, Wallufer Platz 2, ein.

Eingeladen sind wieder alle tanzfreudigen älteren Damen und Herren.

Unter der Anleitung von Barbara Hammelbacher können neue Tänze erlernt, aber auch Grundschritte aufgefrischt werden.

 
E-Mail PDF

Eheleute Krayer feiern eiserne Hochzeit


Am Mittwoch, 05. September 2018 feiert das Ehepaar Magdalene und Erhard Krayer in der Mainzer Goethestraße 43  ihre Eiserne Hochzeit.

Leser und Redaktion der AKK-Zeitung gratulieren und wünschen weiterhin alles Gute!

 


Seite 6 von 355
Regionale Werbung
Banner