Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
AKK Zeitung
Politik & Verwaltung


E-Mail PDF

Bürgersprechstunde des Delkenheimer Ortsvorstehers

Am Dienstag, 26. März, bietet Ortsvorsteher Robert Buchroth von 18 bis 19 Uhr eine Bürgersprechstunde im Sitzungszimmer der Ortsverwaltung Delkenheim, Rathausplatz 2, an.

 
E-Mail PDF

Dezernent und SPD reden nicht miteinander

Sozialdezernent Christoph Manjura kritisiert Pläne seiner Biebricher SPD-Parteifreunde. Die wollten im Bereich der Freiherr-vom-Stein-Schule ein Parkhaus errichten und gleichzeitig dort Büros für die sozialen Dienste und einen Bürgersaal einrichten.

„Es steht außer Frage, daß das Gebäude dafür zu klein ist“, betont der Dezernent, schließlich müßten dort 130 Mitarbeiter untergebracht werden. „Durch Manjuras Äußerungen fühle ich mich voll bestä-tigt“, sagt der Biebricher CDU-Stadtverordnete Wolfgang Gores.

Er hatte sich schon mehrfach dafür ausgesprochen, den Bürgersaal und die Büros zentral am Schulgebäude, das Parkhaus aber im Bereich der Galatea-Anlage zu planen.

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

Die Fassade bröckelt: Die GroKo verweigert Steuerentlastungen

BdSt-Kritik zu den Eckwerten des Bundeshaushalts 2020 und zum Finanzplan bis 2023
Der Bund der Steuerzahler (BdSt) kritisiert die Haushalts-Eckwerte der Bundesregierung, die das Kabinett verabschieden will.

Der BdSt bringt es auf den Punkt: Die große Koalition setzt zu viel auf Konsum. Wenn Deutschland internationale Finanzierungszusagen zurücknimmt, Investitionen auf Sparflamme fährt, den Steuerzahlern die überfällige Soli-Abschaffung verwehrt und dafür alles Geld in den Sozial-Etat steckt, läuft etwas gewaltig schief. Diese Haushaltsplanung ist indiskutabel, weil sie keine Vorsorge für die Zukunft trifft.

Der Finanzplan bis 2023 mit seinen vielen Versprechen offenbart, daß sich die große Koalition finanziell überhoben hat. Die 5  wichtigsten Punkte der Eckwerte:

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

Bürgerdialog mit Martin Reichardt und Sebastian Münzenmaier ein voller Erfolg

Mehr als 60 Personen folgten der Einladung des AfD-Ortsverbandes Gonsenheim zum Bürgerdialog mit den beiden Bundestagsabgeordneten Sebastian Münzenmaier und Martin Reichardt und erlebten einen stimmungsvollen KLARTEXT-Abend.

Münzenmaier und Reichardt begeisterten den Saal und widmeten sich vielen aktuellen politischen Themen von Gretas "Fridays-for-future" über Uploadfilter bis hin zur Familienpolitik und den Abtreibungsfantasien der "Jusos", während sich der stellv. Kreisvorsitzende und Stadtratskandidat Lothar Mehlhose dem Problem der zunehmenden Vermüllung, Grundsteuerfragen und anderen kommunalen Bürgerfragen stellte.

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

OB-Kandidat begrüßt Rückkauf von IT-Dienstleister

Als „guten und wichtigen Schritt“ bewertet SPD-OB-Kandidat Gert-Uwe Mende den Magistratsbeschluß zum Rückkauf der Anteile und damit zur vollständigen Rekommunalisierung des städtischen IT-Dienstleister Wivertis.

„Das letzte aktive PPP-Projekt der Landeshauptstadt Wiesbaden hat in Wahrheit wie immer nur dem privaten Partner genutzt. Denn in den vergangenen 13 Jahren wurde Jahr für Jahr ein Millionenbetrag an Siemens und später an Atos überwiesen, ohne daß die IT der Landeshauptstadt Wiesbaden aus diesem Grund besonders innovativ oder kostengünstig gewesen wäre. Deswegen ist der Rückkauf der Anteile genau der richtige Schritt“, so Mende.

Weiterlesen...
 


Seite 16 von 689
Regionale Werbung
Banner