Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
AKK Zeitung
Politik & Verwaltung


E-Mail PDF

OB-Kandidaten Gerd-Uwe Mende im Kasteler Bürgerhaus

Zum traditionellen „Kateressen“ konnte der SPD-Vorsitzende Rainer Schuster wieder, am Freitag 8. März, zahlreiche illustre Gäste begrüßen.

Schuster nahm die politischen Baustellen ins Visier, z.B. gemeinsames neues Bürgerhaus, was in Magistrat und Stadtverordnetenversammlung beschloßen sei und das notwendige Procedere dazu fortgesetzt wird.

Dem CDU Wunsch einer zweiten Rheinbrücke kann er nur beipflichten. Diese habe die SPD-Fraktion schon seit Jahrzehnten gefordert und sie sei mit einer Trasse stets im Flächennutzungsplan festgelegt worden.

Das bestehende Problem liege besonders in Mainz wo fast alle möglichen Plätze zugebaut sind. Es wird ein spannendes Jahr.

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

Vor Ort in Kastel: OB-Kandidat Sebastian Rutten (FDP)

Stadtverordneter und OB-Kandidat Sebastian Rutten stellt sich am 29.03.2019 um 19:00 Uhr den Bürgern in AKK vor.

Im Restaurant Taverna Meteora, In der Witz 10 Kastel, möchte der 42-jährige Rechtsanwalt in den ungezwungenen Austausch mit den Bürgern in AKK kommen.

Rutten ist sozialpolitischer Sprecher der FDP-Fraktion und Vorsitzender des Sozialausschußes der Stadtverordnetenversammlung in Wiesbaden, wo der gebürtige Franke wohnt.

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

Das ist keine vernünftige Schulpolitik

AUF-Kostheim widerspricht Aussagen der Kasteler CDU zur Wilhelm-Leuschner-Schule

Auf Widerspruch stoßen Äußerungen der Kasteler CDU-Vorsitzenden Ute Pohl zur Wilhelm-Leuschner-Schule. „Mir ist schleierhaft, wie Frau Pohl zu der Einschätzung kommt, die Wilhelm-Leuschner-Schule könne eine gymnasiale Oberstufe nicht stemmen,“ erklärt Marion Mück-Raab, Fraktionssprecherin des AUF im Kostheimer Ortsbeirat.

Die Schule verfüge nicht nur über genügend Gymnasiallehrer, auch der Bedarf für die Oberstufe sei da. „Anstatt diese Schule klein zu reden, wäre es nötig, sie zu sanieren und die Bemühungen der Schulleitung um eine moderne und attraktive Schule zu unterstützen.“

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

Es is marod, was soll denn das? Uff de Leuschnerschul‘ erlebste was!

Wilhelm-Leuschner-Schule kämpft für Sanierung und Oberstufe

Es war eine spontane Aktion: Schüler der 5. Klasse der Wilhelm-Leuschner-Schule malten bunte Schilder und liefen einfach beim Fastnachtsumzug in AKK mit. „Die Schule muß renoviert werden!“ war da zu lesen. Oder: „Wir wollen neue Toiletten!“ Und: „Wir wollen das Abitur an der WLS!“

Mit der närrischen Kundgebung der Kinder startete der Schulelternbeirat am Fastnachtssamstag eine Unterschriftensammlung.

Auslöser der Aktion war die Ankündigung der Stadt Wiesbaden, zwei neue Gymnasien zu bauen, eines davon in Kastel. „Wir sind nicht gegen ein neues Gymnasium. Aber wir finden es reicht!“ war dazu auf dem Flugblatt des Schulelternbeirates zu lesen.

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

Gert-Uwe Mende als Oberbürgermeisterkandidat nominiert

Mit deutlicher Mehrheit wurde Gert-Uwe Mende bei der Mitgliederversammlung des SPD-Unterbezirks Wiesbaden am Samstag als Kandidat für die Oberbürgermeisterwahl am 26. Mai 2019 nominiert.

Der Ortsvorsteher aus Dotzheim und Geschäftsführer der hessischen Landtagsfraktion geht für die SPD Wiesbaden als Kandidat ins Rennen um die Oberbürgermeisterwahl.

Weiterlesen...
 


Seite 32 von 702
Regionale Werbung
Banner