Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Sachbeschädigung
E-Mail PDF

Polizeibericht vom 04.05.17

Randalierer unterwegs

Wiesbaden, Kurt-Schumacher-Ring, 03.05.2017, zwischen 22.00 Uhr und 22.30 Uhr - (ho) Unbekannte Randalierer haben am Mittwochabend an geparkten Fahrzeugen einen Sachschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro angerichtet. Die Täter liefen durch den Kurt-Schumacher-Ring und traten dabei gegen die Außenspiegel der betroffenen Autos. Bisher wurden fünf beschädigte Fahrzeuge festgestellt. Zeugen und weitere Geschädigte werden gebeten, sich mit dem 3. Polizeirevier in Verbindung zu setzen.

 
E-Mail PDF

Beschädigte Windschutzscheibe durch Flaschenwurf

Bretzenheim,  Bahnstraße, 27.04.2017, 07:30 Uhr

Am Mittwochabend stelle die Fahrerin ihren PKW in der Bahnstraße in Bretzenheim noch unbeschädigt ab.

Als sie am nächsten Morgen zur ihrem Fahrzeug zurückkehrt, stellt sie eine zerborstene Windschutzscheibe fest. Neben dem Fahrzeug liegt eine Weinflasche.

 
E-Mail PDF

Gartenhütte abgefackelt - Zwei Personen festgenommen

Wiesbaden, Geisheckweg, 28.04.2017, 01:05 Uhr

(He) In der Nacht wurden Feuerwehr und Polizei zu einem Gartenhüttenbrand in den Geisheckweg in Wiesbaden gerufen.

Vor Ort konnten zwei  alkoholisierte Männer im Alter von 24 und 55 Jahren festgenommen werden, welche im Verdacht stehen, für den Brand verantwortlich zu sein.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte um kurz nach 01:00 Uhr brannte die Hütte bereits in vollem Umfang. Vor dem Grundstück konnte eine Person unmittelbar angetroffen werden.

Der zweite Verdächtige versteckte sich liegend unter einem in der Nähe geparkten PKW, wurde jedoch von einer Streife entdeckt.

Bei beiden Personen wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Anschließend wurden sie zur Ausnüchterung in das Polizeigewahrsam eingeliefert.

 
E-Mail PDF

Festnahme nach mehreren Sachbeschädigungen

Wiesbaden, Rheinstraße, 25.04.2017, gg. 05.00 Uhr

(ho) Ein Mann (41) ist am frühen Morgen festgenommen worden, da er dringend verdächtig ist, auf seinem Weg durch die Stadt randaliert und dabei unter anderem mehrere Zweiräder sowie einen Pkw beschädigt zu haben.

Der Beschuldigte wurde zunächst von einem Zeugen beobachtet, wie er den Außenspiegel eines Pkw abtrat. Auf der Flucht in Richtung Wilhelmstraße konnte der 41-Jährige in der Rheinstraße angetroffen werden, auf den die Personenbeschreibung zutraf.

Er kommt, ersten Ermittlungen zufolge, für die Begehung von insgesamt vier Sachbeschädigungen in Frage. Der erheblich alkoholisierte 41-Jährige wurde zum Zwecke weiterer Maßnahmen mit zum Revier genommen.

Die Summe der bei den Sachbeschädigungen entstanden Schäden beträgt mindestens 2.000 Euro.

 
E-Mail PDF

Mehrere Sachbeschädigungen an Schulen

 Wiesbaden, 21.04.2017 bis 24.04.2017,

(pl) Zwischen Freitag und Montag wurden in Wiesbaden sieben Schulen von Randalierern heimgesucht. Die Täter schlugen am "Platz der deutschen Einheit", in der Schumannstraße, in der Georg-August-Straße sowie in der Kastellstraße Fensterscheiben der dortigen Schulen ein.

Im Anschluß waren sie teilweise auch noch in die Schulgebäude eingedrungen, wobei jedoch offensichtlich nichts entwendet wurde.

In der Manteuffelstraße versuchten die Unbekannten Türen der Schule aufzuhebeln und in der Elsässer Straße wurde die Zugangstür der Sporthalle beschädigt.

Darüber hinaus beschmierten die unbekannten Täter in der Zehntenhofstraßein Schierstein die Fassade eines Schulgebäudes mit Farbe. Der durch die Randalierer entstandene Gesamtschaden wird auf über 3.000 Euro geschätzt.

 
E-Mail PDF

Reifenstecher unterwegs

Breckenheim, Pfingstbornstraße, seit 17.04.2017

(ho) In den vergangenen Tagen sind in Breckenheim die Reifen von zwei Pkw zerstört worden. Beide Fahrzeuge waren in der Pfingstbornstraße abgestellt. Der Sachschaden wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt.

 


Seite 11 von 176
Regionale Werbung

Diese Frage stellt sich

Ein angehender Jurist wird gefragt: "Wie geht es Dir?"
Er antwortet: "Naja, ich kann nicht klagen..."

Romantische Lyrik des Tages

WELT in Unwirklichkeit;
Als warte sie auf ein
Gewaltiges ausatmen.

Sorge des Gesternlebens
Unwichtig.
Wunsch des Morgenlebens
Vergangen.

Gnadenunwissend der Vogel.
Ich schau´im beim nisten zu.
Und freu mich mit ihm.
Er lebt.

Ich schaue in die Zukunft.
Mit Sorge und Wunsch.
Sehe nicht, lebe nicht.

(Stefan Simon)