Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Sachbeschädigung
E-Mail PDF

Brandstiftung im Schloßpark

Brandstifter in Lagerhalle, Biebrich, Schlosspark, Zwischen dem 29.07. und dem 01.08.11

Erst jetzt wurde die Wiesbadener Polizei über eine Brandstiftung in Kenntnis gesetzt, die sich bereits am vergangenen Wochenende zugetragen hat. Zwischen Freitagabend und Montagmorgen haben sich Unbekannte Zugang zu zwei Lagerhallen im Biebricher Schlosspark verschafft. Dort beschädigten sie einen abgestellten Schaufelbagger und einen Lkw, indem sie sich Fackeln bauten und versuchten die Fahrzeuge in Brand zu stecken. Ebenfalls versuchten sie von außen die Fassade der Hallen in Brand zu stecken. An den Fahrzeugen und den Fassaden entstand ein Sachschaden von ca. 5.000 Euro. Bei der Spurensicherung wurde in einer Halle eine Schischa und entsprechendes Zubehör gefunden, deren Nutzer mit der Tat in Verbindung stehen  könnten.
 
E-Mail PDF

Randalierer demolieren Telefonzellen, festgenommen,

Wiesbaden, Mauritiusstraße, 30.07.11, 02.50 Uhr

(ho) Zwei betrunkene junge Männer im Alter von 19 und 21 Jahren sind am frühen Samstagmorgen festgenommen worden, nachdem sie in der Innenstadt mehrere Sachbeschädigungen begangen hatten. Bereits vor den Taten war das Duo durch Gegröle und aggressives Verhalten aufgefallen. Schließlich rissen die beiden die Hörer von zwei öffentlichen Telefonanlagen ab und waren gerade auf der Flucht. Zwei Steifenwagen der Wiesbadener Polizei schnitten den Randalierern jedoch den Weg ab und nahmen sie fest. Die beiden hatten jeweils die abgerissenen Telefonhörer noch in den Hosentaschen. Beide wurden mit zum Revier genommen und nach den Maßnahmen zur Ausnüchterung in das Polizeigewahrsam gebracht. Es wurde Strafanzeige erstattet.
 
E-Mail PDF

PKWs zerkratzt - Polizei sucht Täter

Sachbeschädigungen an geparkten Pkw, Nordenstadt, Rüsselgasse, Nacht zum 27.07.11

Unbekannte haben in der Nacht zum Mittwoch in Nordenstadt zwei geparkte Pkw zerkratzt und dabei einen Sachschaden von ca. 2.000 Euro verursacht. Die Fahrzeuge waren an verschiedenen Stellen in der Rüsselgasse abgestellt.
 
E-Mail PDF

Bücherverbrennung in Nordenstadt

Sachbeschädigung durch Feuer, Nordenstadt, Hessenring, 27.07.11, gg. 05.20 Uhr

(ho) Beim Brand mehrerer Bücher aus einer öffentlichen Bücherei ist am frühen Morgen in Nordenstadter Hessenring ein Sachschaden in bisher unbekannter Höhe entstanden. Eine Streife der Bierstadter Polizei wurde zum Brandort geschickt und konnte das Feuer mit Feuerlöschern bekämpfen. Die Bücher stammten aus einem Bücherregal, dass für jedermann zugänglich vor dem Gebäude der Ortsverwaltung Nordenstadt aufgestellt ist.

Bei der Kriminalpolizei sind heute Vormittag Hinweise auf eine Gruppe Jugendlicher eingegangen, die möglicherweise mit dem Brand in Verbindung gebracht werden könnte. Anwohner waren bereits gegen 04.00 Uhr auf mehrere laut schreiende Jugendliche im Wohngebiet Hessenring aufmerksam geworden. Weitere Zeugen berichteten danach von einer Gruppe von etwa 6-7 jungendlichen Mädchen und Jungen, die sich morgens, gg. 06.30 Uhr, an der Bushaltestelle Horchheimer Straße aufhielten. Dem Anschein nach standen mehrere der jungen Leute erheblich unter Alkoholeinfluss. Es ist nicht auszuschließen, dass sie möglicherweiseTeilnehmer einer Party im Bereich von Nordenstadt waren. Spuren am Tatort, wie beispielsweise verschiedene Getränkeflaschen, deuten darauf hin.
 
E-Mail PDF

15 Straßenlaternen damoliert

In der Nacht vom 23.07.2011 auf den 24.07.2011 wurden in der Wilhelm-Quetsch-Straße mehrere Straßenlaternen beschädigt, sodass teilweise Kabel und Drähte zum Vorschein kamen.
Weiterhin wurden Abdeckungen und Steuerungen unsachgemäß entfernt.
 
E-Mail PDF

Müllcontainer angesteckt - Kontrollierte Personen hatten Ausrede

Am 23.07.2011, 04:47 Uhr, meldete ein Zeuge einen brennenden Müllcontainer in der Fischtorstraße. Als die Polizei eintraf, war der 1100-Liter-Papiermüllcontainer im Hinterhof eines Anwesens bereits komplett abgebrannt. Da er direkt an einer Hauswand gestanden hatte, war diese Ruß geschwärzt. Im Rahmen der sofortigen Fahndung wurden zwei Personen (Anfang Zwanzig) kontrolliert, die sich zuvor der Kontrolle entziehen wollten und in die Uferstraße gelaufen waren. Sie gaben vor, von einer Party zu kommen und nichts mit dem Brand zu tun zu haben. Die Ermittlungen laufen.
 


Seite 174 von 176
Regionale Werbung

Diese Frage stellt sich

Wie nennt man einen dicken Schriftsteller?
-  Kugelschreiber...

Romantische Lyrik des Tages

SEHNSUCHT ist ein gemeiner Ausschlag.
Sobald man kratzt gewinnt er Stärke.
Sehnsucht entstellt und nimmt den Schlaf.
Nur im Bewußtsein kann sie quälen, als dunkle
Schwester der Hoffnung, die immer trügt.
Sehnsucht ist der Hafer, der den Esel ins
Leere Gatter lockt. Üble Gauklerin.
Immer bleibt der Wunsch Schemen,
Luftspiegelung oder gar Spott.
Hoffnung ist da, wo es kein Sehnen,
Und keine Wünsche, und keine Sucht
Gibt.

(Stefan Simon)