Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
E-Mail PDF

50.000 € Schaden bei Wohnungsbrand - Brandstiftung ?

Verletzte bei Wohnhausbrand, Wiesbaden, Bleichstraße,
27.02.2012, 21.45 Uhr,

(pl) Beim Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Bleichstraße sind am Montagabend sieben Hausbewohner durch Rauchgase leicht verletzt worden. Der Sachschaden wird auf insgesamt etwa 50.000 Euro geschätzt. Ein Hausbewohner hatte das Feuer gegen 21.45 Uhr im Dachgeschoss des Hauses bemerkt und sofort die Feuerwehr alarmiert.

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

Exhibitionist in Mombach

Am 25.02.2012, 20:30 Uhr, ging eine 21-jährige Frau zu Fuß von der Hauptstraße kommend durch die Suderstraße. In Höhe des Spielplatzes (An den Dünen) stand ein Mann, der ihr hinterher pfiff. Sie reagierte nicht und ging weiter. Der Mann folgte ihr unauffällig. Als sie in Höhe einer Pizzeria kurz stehen blieb, stellte sich der Mann auf der gegenüberliegenden Straßenseite auf und onanierte deutlich sichtbar. Dabei zeigte er mit dem Finger der freien Hand auf die junge Frau. Sie drohte ihm die Polizei zu rufen, daraufhin flüchtete er zwischen den Häusern hindurch in Richtung An der Plantage.
 
E-Mail PDF

Gartenmobiliar abgefackelt

Im Fahrweg kam es am 25.02.2012, kurz nach 18:30 Uhr, zu einem Brand auf dem Gartengrundstück zwischen Real und der Autobahn-Abfahrt. Die Berufsfeuerwehr löschte das Feuer. Der Pächter des Grundstückes konnte ermittelt und erreicht werden. Er gab an, dass 200 Gartenkästen und drei Tische aus Alu abgebrannt sind. Ein unbekannter Täter hatte sich vermutlich hierfür ein Loch in den rückwärtigen Zaun geschnitten und sich Zutritt zum Gelände verschafft. Die Schadenshöhe liegt bei circa 2500 Euro.
 
E-Mail PDF

Polizei warnt vor Trickdieben und Einbrechern

In den letzten Wochen kam es im Wiesbadener Stadtgebiet immer wieder zu Trickdiebstählen, bei den Seniorinnen oder Senioren Opfer von Trickdieben wurden. Die Maschen mit denen die Täter vorgehen entsprechen oft dem gleichen Muster und sind gleichermaßen kaltschnäuzig wie skrupellos. Es klingelt an der Wohnungstür und der Mann vom Amt oder den Wasserwerken begehrt Einlass, um wichtige Arbeiten durchzuführen.

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

Brandstifter steckt Zeitungen an

Zeitungen in Brand gesteckt, Wiesbaden, Biebricher-Allee, 25.02.2012, 11.30 Uhr

Ein unbekannter Brandstifter hat am Samstagvormittag in einer Wohnanlage in der Biebricher Allee eine Zeitung in Brand gesteckt. Die Zeitung lag vor einer Wohnungstür im dritten Stock der Wohnanlage. Bewohner der Anlage bemerkten die brennende Zeitung rechtzeitig und löschten die Flammen. Personen- oder Sachschäden entstanden nicht.
 
E-Mail PDF

Randale bei Mainz 05/Kaiserslautern - Fans gingen aufeinander los

Fußballderby – 6 Busse beschädigt – Unfall mit Folgen

Die Bundespolizei und die Mainzer Polizei mit Unterstützung der Bereitschaftspolizei waren auf das Lokalderby 1. FSV Mainz 05 und 1. FC Kaiserslautern gut vorbereitet.

Bereits in Kaiserslautern kontrollierte die Bundespolizei die circa 1800 Bahnreisenden selektiv; 120 Personen wurden dabei gründlich durchsucht. Ansonsten kam es auf der Anreise zu keinen nennenswerten Ereignissen. In Mainz versuchte zunächst eine Gruppe Mainzer Fans die Alicebrücke stadtauswärts zu blockieren wegen der passierenden Kaiserslauterner, konnte aber von Polizeikräften von der Straße gedrängt werden.

Weiterlesen...
 


Seite 445 von 478
Regionale Werbung
Banner