Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Sport
E-Mail PDF

Radpolo-DM-Titel geht nach Kostheim

Radsportverein Kostheim 1904 e.V.

Am Sonntag den 21.10.2018 fanden in Aalen-Neresheim die Deutschen Meisterschaften im Hallenradsport, zu denen sich auch das Kostheimer-Radpolo Team Vanessa Mauckner und Nina Roth qualifiziert hatten, statt.

Hervorragend vorbereitet und eingestellt von Ihrem Vereins-Trainer, Axel Bernais, gelang den beiden Kostheimerinnen die Überraschung schlechthin, sie konnten sich mit einer überwiegend souveränen Leistung den Titel des Deutschen Meister im Radpolo Elite sichern.

Bereits im ersten Spiel gegen die mehrfachen Titelträger und Pokalsieger von Frellstedt 1 zeigten Mauckner/Roth was an diesem Tage möglich ist, wurde doch die erfahrene Mannschaft aus Frellstedt mit 4:2 Toren direkt von der Fahrfläche geschickt.

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

Bittere Niederlage gegen Münster

Vergangenen Sonntag erlebten die Handballerinnen der TG Kastel ein wahres Wechselbad der Gefühle. Nachdem letzte Woche der erste Saisonsieg gefeiert werden konnte, mußte man nach starker erster Halbzeit gegen die TSG Münster eine letztlich bittere 26:24 (12:17) Niederlage hinnehmen.

Der Start in die Partie war zunächst ausgeglichen. Gegen den körperlich überlegenen Gegner tat man sich zu Beginn schwer, den ersten Zweikampf zu gewinnen, weshalb man zu häufig der Nebenspielerin aushelfen mußte und hierdurch zu große Lücken entstanden.

Doch mit fortschreitender Spieldauer stand man deutlich sicherer in der Defensive. Nach Ballgewinn war man gedanklich dem Gegner immer einen Schritt voraus und kam durch schnelles Umschaltspiel zu einfachen Treffern. In jeder Aktion war das wachsende Selbstvertrauen zu spüren.

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

Mangelnde Chancenauswertung führt zur vierten Niederlage

Wieder einmal startete Kastel besser, wieder einmal kam es zum Leistungseinbruch, und erneut steht man mit leeren Händen da: die Handballer der TG Kastel können auch gegen die HSG Lollar/Ruttershausen den Hebel nicht mehr entscheidend umlegen und müßen sich trotz kämpferischer Leistung am Ende knapp mit 22:24 geschlagen geben.

Wie schon in den vergangenen Partien startete man gut in die Partie. Über die linke Angriffsseite konnte man die Ballgewinne mit schnellen Gegenstößen in einfache Tore umwandeln. Wenn man ein Ball den Weg aufs Kasteler Gehäuse fand, war er sichere Beute für Keeper Sven Schiebeler...

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

06er bezwingen Naurod mit 4:1

In der Kreisoberliga Wiesbaden konnte das Team von Trainer Christian Neumann einen weiteren Heimsieg einfahren.

"Wir haben trotz des Rückstandes eine gute Spielanlage an den Tag gelegt und das Spiel verdient für uns entschieden", resümierte Neumann nach Spielschluß.

Moosler brachte den FCN früh in Führung, welche Philipp Schollmayer gegen Ende des ersten Abschnitts mit einem Doppelpack drehen konnte.

Auch nach dem Wechsel waren die 06er weiter spielbestimmend. Erneut war es Schollmayer, der nach exzellentem Flachschuß seinen Dreierpack schnürte und damit sein Team auf die Siegerstraße führte. Max Kovtun veredelte den Sieg und schraubte das Ergebnis in die Höhe.

Am kommenden Sonntag gastieren die 06er auswärts in Erbenheim. Das Vorspiel der Kreisliga B findet um 12.45 Uhr statt, die Partie in der Kreisoberliga startet um 15.00 Uhr.

(B.Hinrichsen)

 
E-Mail PDF

Mit voller Bank und tollem Spiel gegen Klassenprimus

Nachdem man unter der Woche die Niederlage beim Tabellenzweiten Nordenstadt im Training aufgearbeitet hatte, wollte die Spielgemeinschaft nun im Heimspiel gegen den verlustpunkfreien Spitzenreiter Grün-Weiß Wiesbaden beweisen, daß man doch oben mithalten kann.

Daß dies kein leichtes Unterfangen werden würde belegten die statistischen Werte, stellen die Gäste doch momentan die mit Abstand beste Abwehr und den zweitbesten Angriff.

Dadurch das die beiden B-Jugendteams von Kastel und Hochheim/Wicker ihr Punktspiel in der Partie davor austrugen konnte das Trainergespann Rainer Fröhlich und Nils Dankelmann , sprang für den verhinderten Anton Bulat ein, diesmal einige Akteure für das Spiel rekrutieren.

So halfen von Kasteller Seite Christopher Hartmann und Ben Kesselheim auf Außen, Silvan Schilling am Kreis und von Hochheim/Wicker Jonas Dziezok im Rückraum sowie Timm Ziegler im Tor aus.

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

06er Auswärtssieg in Nordenstadt

Nach zweiwöchiger Punktspielpause konnte das Team von Trainer Christian Neumann den nächsten Sieg in der Kreisoberliga Wiesbaden einfahren und sich durch einen 3:1 Erfolg beim Unterbau des TuS Nordenstadt weitere drei Punkte sichern.

Kevin Krämer stellte nach einem Schollmayer Freistoß seine schnelle Reaktionsfähigkeit unter Beweis
und bugsierte den Ball nach Abpraller des Torwarts zur Gästeführung über die Linie.

Im weiteren Spielverlauf konnten die 06er viele Torchancen kreieren, aber bestmögliche Situationen u.a. durch einen verschoßenen Elfmeter in Minute 70 durch Björn Hinrichsen nicht in zählbares Umwandeln um für die Entscheidung zu sorgen.

Weiterlesen...
 


Seite 4 von 226
Regionale Werbung
Banner