Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Sport
E-Mail PDF

TSG 1846 Kastel, INDOOR MASTER CUP 2019, F- bis G-Junioren

Bei der TSG 1846 Kastel startet das Fußballjahr 2019 traditionell mit dem INDOOR MASTER CUP für Jugendfußballmannschaften.

Am kommenden Wochenende stehen weitere vier Turniere in dieser Turnierserie auf dem Programm. In der Wilhelm-Leuschner Sporthalle in Kostheim wird am Samstag, den 26.01.19 der INDOOR MASTER CUP für die U8 und U9 F-Junioren ausgetragen und am Sonntag, den 27.01.19 finden die Turniere für die Bambinis der U6 und U7 G-Junioren jeweils ab 9:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr statt.

Alle Spiele werden dabei im Fair Play Modus ausgetragen. Die Turnierorganisation mit Jugendleiter Heiner Heggemann begrüßt insgesamt 30 Vereinsmannschaften aus Mainz/Wiesbaden und den angrenzenden Fußballkreisen und würde sich über viele interessierte Zuschauer freuen.

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

Kastel feiert Derby-Sieg über Breckenheim

Zum Rückrundenauftakt gelang den Handballern der TG Kastel ein Start nach Maß.

So konnte man erstmals vor heimischer Kulisse den TV Breckenheim bezwingen und kann nach dem 26:20 (13:10) Erfolg weitere wichtige Punkte in Richtung Klassenerhalt machen.

Auch wenn das erste Tor des Tages die Gäste verbuchen konnten, erwischte Kastel den besseren Start in die Partie.

Die Abwehr präsentierte sich von Beginn an hellwach und konnte insbesondere nach dem zwischenzeitlichen 4:3 Beton anrühren.

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

TSG 1846 Kastel, INDOOR MASTER CUP 2019, U13 D-Jugend

Die TSG 1846 Kastel hatte am zweiten Tag der INDOOR MASTER Turnierserie mit dem Turnier der U13 D-Jugenden ein hochkarätig besetztes Teilnehmerfeld in die Wilhelm-Leuschner Sporthalle nach Kostheim einladen.

Unter den Teilnehmern einige der Leistungszentren aus dem regionalen und überregionalen Umfeld.

Mit dabei der spätere Turniersieger KSV Hessen Kassel sowie SG Oberliederbach, TS Ober-Roden, 1. FFC Frankfurt (Mä), Kickers Offenbach, 1. FC TSG Königstein, KSV Klein-Karben, KSV Baunatal sowie die U13 und die U12 der TSG 1846 Kastel.

Die ca. 500 Zuschauer hatten die Gelegenheit excellenten Jugendfußball zu sehen.

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

Tabellenführerbesieger 2.0 !

Zum Abschluss der Vorrunde musste die JSGmA Kastel/Hochheim/Wicker zum neuen verlustpunktfreien Tabellenführer nach Rüdesheim reisen.

Der Gegner stellt seit letztem Wochenende nun den Besten und Drittbesten Torschützen der BL-A mit 100 und 73 Treffern.

Aus der Spielbeobachtung der Vorwoche wusste das Team, dass es sich um die beiden Halben des Gegners handelte, zudem hatte der Tabellenführer einen sehr starken Linkshänder auf Rechtsaußen sowie guten Torwart in seinen Reihen.

Die Gastgeber hatten acht ihrer bisher zehn Spiele mit weit jenseits der 30 Treffermarke gewonnen und die niedrigste Trefferquote lag bei 27 Toren, was eine Quote von 34,3 Treffern pro Spiel ergab.

Für die schwierige Aufgabe halfen diesmal Jan Deutschmann von der B1 der SG Hochheim/Wicker am Kreis sowie aus Kastel Alessio Schmuch im Tor, Emil Nussbeutel für den Rückraum und Felix Fischer für Außen aus.

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

Kastel verspielt einen Punkt gegen Goldstein

Vergangenen Sonntag mußten sich die Handballer der TG Kastel zum letzten Heimspiel im Jahr 2018 mit einem 31:31 (20:14) Unentschieden gegen den Aufsteiger HSG Goldstein/Schwanheim begnügen.

Dank einer schwachen Defensivleistung reichte auch das sechs-Tore Polster zur Halbzeit nicht für einen doppelten Punktgewinn.

Von Beginn an rannte man einem Rückstand hinterher. In der Deckung bot man dem Gegner vor allem im Zentrum zu viele Räume, welche der Gegner für sein Kreisläuferspiel nutzen konnte.

Zudem schaffte man es zu selten, das schnelle Paßspiel zu unterbinden und der Gegner konnte zu häufig frei über die Außen abschließen.

Im Angriff schaffte man es nach ein wenig Anlaufzeit, sich gute Torchancen zu erarbeiten. Auch die Chancenverwertung war zu Beginn sehr hoch, weshalb man es schaffte, den Gegner nie mit mehr als 2 Toren in Front gehen zu laßen.

Als dieser Vorsprung zur Mitte der ersten Halbzeit immer noch Bestand hatte, versuchten sich die Kasteler in ihrem Time-Out noch einmal neu zu sammeln.

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

Klarer Sieg im letzten Heimspiel des Jahres

Obwohl das Spitzenspiel, gegen den neuen verlustpunktfreien Spitzenreiter aus Rüdesheim, nächstes Wochenende schon sehr präsent in den Köpfen der Spieler war, mußten die Trainer den Fokus auf das letzte Heimspiel des Jahres 2018 lenken.

Hier empfing die Spielgemeinschaft Kastel/Hochheim/Wicker als Tabellendritter in Hochheim den Achten aus  Bad Vilbel/Dortelweil. Der Gegner gilt nach bereits mehreren roten Karten in dieser Saison als sehr ruppiges Team, bei dem es galt fair dagegenzuhalten.

Zudem kam die Gäste mit dem besten und drittbesten Torschützen der Klasse, auch hier galt es entsprechend zu reagieren. Da die B-Jugendspieler von Hochheim/Wicker auf einem Teamevent weilten konnte man nur auf die Jugendlichen der TG Kastel als Aushilfen zurückgreifen. Da zudem Außen Maurice Ott ausfiel sprangen Alessio Schmuch fürs Tor sowie Felix Fischer auf Außen und erstmals Emil Nussbeutel für den Rückraum ein.

Weiterlesen...
 


Seite 8 von 233
Regionale Werbung
Banner