Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Olivenbäume brennen auf der Autobahn
E-Mail PDF

Olivenbäume brennen auf der Autobahn

Rheinhessen/Sprendlingen

Zu einem Brand eines Sattelschleppers kam es am 06.06.2021 gegen 20:49 Uhr auf der A 61.

In Höhe Gensingen bemerkten Zeugen einen auf dem Seitenstreifen stehenden Sattelzug, aus dessen Heckbereich Rauch aufstieg. Auf dem Sattelzug waren Olivenbäume geladen.

Die Richtungsfahrbahn nach Norden mußte zunächst für die Löscharbeiten der Feuerwehr voll gesperrt werden. Es entstand eine starke Rauchentwicklung.

Durch die anschließenden Löscharbeiten der Feuerwehr konnten die Flammen zunächst unter Kontrolle gebracht werden. Da jedoch immer wieder Flammen ausbrachen, wurde durch die Feuerwehr auch die Sperrung der unter der Autobahn verlaufenden Bahnstrecke veranlaßt.

Nach Teilentladung des Aufliegers konnten die Brandherde unter Kontrolle gebracht werden.

Der 27-jährige Fahrer des LKW aus Italien blieb unverletzt. Die Polizei geht an Auflieger und Ladung von einem Totalschaden und einem technischen Defekt für die Entstehung des Brandes aus. Die Schadenshöhe wird auf mindestens 50.000 Euro geschätzt.

 
Regionale Werbung

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

MAGISCHER Rhein; bist
magisch geblieben.
gezähmt, gezwängt, gesprengt
Blikeb der Zauber uingebrochen.

Der Frühnebel steigt und die
Sonne senkt Gold in die Tiefe.
In Ferne liegt die Ahnung
des hohen Domes.

Im Wunschland des Wintgerkönigs
Schroffe Ruine auf hohem Felsen
Das Drachenschloß Liebesgeträumt;
Geträumt an den heiligen Fluß.

Und der Bilderschrein zu Füßen
Bewahrt des Klangzaubers
Weltendrama; unberührt von
Unsrer Dämmerung.

(Stefan Simon)