Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Rotorblatt eines Windrades brach ab und stürzte auf Feld
E-Mail PDF

Rotorblatt eines Windrades brach ab und stürzte auf Feld

Spektakulärer Vorfall nahe Gau-Bickelheim: Ein Rotorblatt eines Windrades brach ab und stürzte auf ein Feld neben einem Weg. Menschen wurden nicht verletzt.

Ob das Rotorblatt wegen einer Windböe oder eines technischen Defekts abriß, ist derzeit noch völlig unklar. Die Ermittlungen laufen.

Das 55 Meter lange und zehn Tonnen schwere Rotorblatt krachte direkt neben einem Feldweg auf dem Boden und landete auf einem Acker. Glücklicherweise befanden sich zu dem Zeitpunkt weder Personen noch Fahrzeuge in dem Bereich.

(Foto und Bericht mit freundlicher Genehmigung von Wiesbaden112.de)

 
Regionale Werbung

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

ALS Junge floh ich oft nach dem dunklen Kontinent.

Mit Allan Quartermain zu König Salomons Minen. Mit Horace Holly in das mystische Kôr.

Zur Flamme des Lebens.

Ich schaute hinter ihren Schleier: Derer, der gehorcht werden muß, derer die gestern war, die heute ist und Morgen; Sie, die Gestern war, Heute ist und Morgen; Sie, die Hoffnung und Sorge und unerfülltes Sehnen ist.

(Stefan Simon)