Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
E-Mail PDF

Teuere Raserei!

Heidesheim, Hechtsheimer Tunnel, Nacht von Sonntag auf Montag (12.02. auf 13.02.)

Es wurden durch eine Zivilstreife der Autobahnpolizei Heidesheim zwei Fahrzeuge mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit im Tunnel Hechtsheim festgestellt.

Bei einer Geschwindigkeitsmessung mittels ProViDa wurde zunächst um 22:10 Uhr ein PKW in der Tunnelröhre mit 134 km/h anstelle der erlaubten 80 km/h gemessen.

Nach Abzug des Toleranzwertes hat dies für den Fahrer ein Fahrverbot von einem Monat, zwei Punkte in Flensburg und eine Geldbuße von 160 EUR zur Folge.

Gleich 73 km/h zu schnell war ein PKW gegen 00:35 Uhr. Die mit dem ProViDa-Fahrzeug gemessene Geschwindigkeit betrug hier statt der erlaubten 80 km/h satte 153 km/h.

Unter Berücksichtigung eines Toleranzwertes hat dies für den Fahrer ein Fahrverbot von zwei Monaten, eine Geldbuße von 440 EUR und zwei Punkte zur Folge.

 
Regionale Werbung