Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Tödlicher Verkehrsunfall
E-Mail PDF

Tödlicher Verkehrsunfall

BAB 61, Am Donnerstag um 05.40 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten LKW, bei dem eine Person ums Leben kam.

Der Fahrer (56) eines 7,5 t-LKW befuhr die BAB 61 in Richtung Süden, als er kurz nach der Raststätte Wonnegau West bei Worms einen Sattelzug überholte.

Beim Wiedereinscheren geriet er aus noch ungeklärten Gründen ins Schlingern und kam nach rechts von der Fahrbahn ab.

Er stieß gegen die Leitplanke, schleuderte dann gegen die Mittelleitplanke und drehte sich.

Der nicht angeschnallte Mann aus Kaiserslautern wurde aus seinem Fahrzeug auf die rechte Spur vor den Sattelzug geschleudert, wo er von diesem überfahren wurde.

Er verstarb noch an der Unfallstelle. Der Fahrer (43) des Sattelzuges erlitt einen Schock und wurde ins Klinikum Worms verbracht.

Der genaue Unfallhergang wird nun durch einen Gutachter untersucht. Das Fahrzeug des Unfallverursachers wurde sichergestellt. Insgesamt entstand ein Sachschaden von circa 20.000 Euro. - Fotos: Polizeifotos

 
Regionale Werbung
Banner