Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Verkehrsunfall mit zwei verlezten Personen und erheblichem Sachschaden
E-Mail PDF

Verkehrsunfall mit zwei verlezten Personen und erheblichem Sachschaden

   Am Montag, dem 05.03.2018 gegen 15:05 Uhr ereignete sich auf der BAB 60 FR Bingen zwischen dem Tunnel Hechtsheim und der AS Hechtsheim-West ein Verkehrsunfall mit Personenschaden.

Es herrschte stockender Verkehr im alltäglichen Berufsverkehr. Ein Fahrer (58) aus dem Bereich Brandenburg bemerkte das Abbremsen der vorausfahrenden Fahrzeuge zu spät und fuhr mit erheblicher Geschwindigkeit mit seinem Mercedes-Vito auf den vor ihm fahrenden VW Touran auf.

Dieser wurde durch den starken Aufprall auf einen weiteren PKW geschoben. Die Airbags wurden an zwei Fahrzeugen ausgelöst, es liefen Betriebsstoffe aus und auf der Autobahn herrschte ein Trümmerfeld.

Der Fahrer des VW Tourans (62) wurde bei dem Verkehrsunfall schwer verletzt. Der Unfallveruracher wurde mit leichten Verletzungen ebenfalls ins Krankenhaus verbracht.

Der mittlere- und der rechte Fahrstreifen mußten während der Bergungsarbeiten und der Fahrbahnreinigung bis 17:00 Uhr gesperrt werden. Der Verkehr konnte über den linken Fahrstreifen an der Unfallstelle vorbeifließen. Die Gesamtschadenshöhe beträgt ca. 55.000EUR.

 
Regionale Werbung

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

DES Königs Traum sank aus dem Himmelsfluß auf des Berges Spitze, um sie zu veredeln.

Schwanenfederweiß ragt er seinem Ursprung zu. Unfertig verlaßen; nie ausgeträumt.

Ich fühle ihn auf der Himmelsköniging Brücke,  Schwebe über den rauschenden Schlund des Todes.

(Stefan Simon)