Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
E-Mail PDF

Mann von Hundebesitzer angegriffen - Weiteres Opfer dringend gesucht!

Kostheim, Rosengasse/Mainufer, Donnerstag, 21.07.2022, 17:30 Uhr

Am 21.07.2022 kam es in Kostheim am Mainufer seitens eines Hundebesitzer zu einem Übergriff auf einen 55-jährigen Kostheimer (wir berichteten).

Zum damaligen Zeitpunkt war das Opfer mit einem Rollator unterwegs, als er vom einem unbekannten Gassigänger körperlich angegriffen wurde. Dieser war mit einer Frau, welche ebenfalls einen Hund dabeihatte, unterwegs. Bei dem Übergriff wurde der 55-Jährige verletzt.

Im Rahmen der Ermittlungen wurde nun bekannt, daß der Angegriffene einen Tag nach dem Zwischenfall, (22.07.2022) während eines Spazierganges auf der Straße mit einem älteren Herrn ins Gespräch kam. Hierbei erklärte der unbekannte Gesprächspartner, daß auch er in der Vergangenheit schon einmal von einem Hundebesitzer angegriffen worden sei, dessen Aussehen mit der Beschreibung des Täters übereinstimmt.

Dieser ältere Herr wird nun von der Ermittlungsgruppe des 2. Polizeireviers gesucht und gebeten, sich unter der Rufnummer (0611) 345-2240 zu melden.

 
E-Mail PDF

Kühlanhänger in Kostheim geklaut

Kostheim, Mainpfortstraße/Franz-Hens-Platz, Mittwoch, 10.08.2022, 16:00 Uhr bis Donnerstag, 11.08.2022, 11:00 Uhr

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag verschwand ein in Kostheim im Bereich des Franz-Hens-Platzes abgestellter Kühlanhänger samt Inhalt im Gesamtwert von circa 25.000 Euro.

Der Anhänger des Herstellers "Staha" war mit Material zur Festbewirtung wie z.B. Kühltruhen, einem Verkaufsstand, Lichterketten, Spülen und Spülmaschinen beladen und mit einem Schloß gesichert.

Gestern, gegen 11:00 Uhr, war der Anhänger spurlos verschwunden. Das 2. Polizeirevier hat die Ermittlungen übernommen und bittet unter der Rufnummer (0611) 345-2240 um Hinweise.

 
E-Mail PDF

„Mainzer Frauen – Frauen in Mainz“

Führung von Geographie für Alle am Samstag, 13.08.2022, Treffpunkt: 14.00 Uhr, Brücke am Winterhafen, „kleine Drehbrücke“, Dauer ca. 2 Std.

Die Stadtführung zeigt Mainz von seiner weiblichen Seite! Nicht nur berühmte Schriftstellerinnen, Politikerinnen und frühe Frauenrechtlerinnen werden vorgestellt.

Gewürdigt werden auch weniger bekannte Persönlichkeiten wie z.B. die erste deutsche Polizistin und Streetworkerin. Handfeste Skandalgeschichten ergänzen den Blick auf das Frauenbild und das alltägliche Leben der Mainzerinnen. Ein unterhaltsamer Rundgang mit Überraschungen für alle Geschlechter!

 
E-Mail PDF

Tatort Maaraue: Handtasche aus Pkw entwendet

Kostheim, Maaraue, Mittwoch, 10.08.2022, 16:15 Uhr bis 19:00 Uhr

Mittwoch (10.08.22) am frühen Abend beschädigten unbekannte Täter das Verdeck eines an der Maaraue in Kostheim abgestellten Cabrios und klauten anschließend aus dem Kofferraum eine Handtasche. Es entstand ein Gesamtschaden von mehreren Hundert Euro.

Der Smart wurde um 16:15 Uhr im Bereich der dortigen Schrebergärten abgestellt. Als die Halterin um 19:00 Uhr zurückkam, war das Verdeck im hinteren Bereich aufgeschlitzt und eine Handtasche samt Führerschein und Fahrzeugschein verschwunden.

Täterhinweise liegen nicht vor. Die Wiesbadener Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeuginnen oder Zeugen, sich unter der Rufnummer (0611) 345-0 zu melden.

Wir meinen: Habt ihr´s donn immer noch nit begriffe: Nix im Audo losse!

 
E-Mail PDF

Das "Ding" auf den Brückenkopf Kastel wird gereinigt und gewartet...

Das Tiefbau- und Vermessungsamt der Stadt Wiesbaden wird von Dienstag, 16. August, bis Freitag, 19. August, die "Membrane" an der Bushaltestelle „Brückenkopf“ in Kastel reinigen und warten.

Die Arbeiten im Innenraum der Bushaltestelle werden in den Nachtstunden ausgeführt. Im Außenbereich werden die Arbeiten am Donnerstag, 18. August, und Freitag, 19. August, ausgeführt.

Hierzu ist eine einspurige Verkehrsführung in Fahrtrichtung Mainz am Donnerstag, 18. August, und in Fahrtrichtung Wiesbaden am Freitag, 19. August, erforderlich.

In der Zeit von 9 bis 15 Uhr wird der Verkehr in der jeweiligen Fahrtrichtung einspurig an der Baustelle vorbeigeleitet. Die Nutzung der Bushaltestelle bleibt uneingeschränkt gewährleistet...

 
E-Mail PDF

Vandalismus-Schaden an zwei Pkw in Kastel

Kastel, Zehnthofstraße, Dienstag, 09.08.2022, 23:56 Uhr

Um kurz vor Mitternacht wurden am Dienstagabend in Kastel zwei Fahrzeuge demoliert, die am Fahrbahnrand parkten.

Um 23:56 Uhr wurde ein Anwohner auf laute Geräusche in der Zehnthofstraße aufmerksam und entdeckte zwei Fahrzeuge, die allem Anschein nach soeben beschädigt worden waren. Bei beiden war die Windschutzscheibe sowie an einem der Fahrzeuge eine Seitenscheibe eingeschlagen worden. Der entstandene Sachschaden dürfte sich auf etwa 2.000 Euro belaufen.

Aktuell gibt es einen Hinweis, daß ein weißer Transporter zur Tatzeit in unmittelbarer Tatortnähe hielt.

Weitere Hinweise zu der Tat oder dem weißen Transporter nimmt das 2. Polizeirevier in Kastel unter der Rufnummer 0611 / 345 - 2240 entgegen.

 
E-Mail PDF

Tamara muß Betrieb einstellen

Das Freizeitgelände Rettbergsaue ist bis auf weiteres nicht erreichbar, da die Personenfähre Tamara ab sofort den Betrieb einstellen muss.

Grund hierfür sind die niedrigen Pegelstände des Rheins. Sobald sich die Situation verändert und die Wiederaufnahme des Fährbetriebs in Aussicht steht, wird dies umgehend bekanntgegeben...

 


Seite 1 von 3
Regionale Werbung