Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
E-Mail PDF

KCK-Denkmalfest mit viel Vorfreude auf die neue Kampagne

KCK-Präsident Prof. Dr. Dirk Loomans konnte diesmal beim traditionellen 23. Club-Denkmalfest mit Ehrenpräsident Jürgen Müller weitere 165 Gäste herzlich willkommen heißen.

Eingestimmt wurde die Gästeschar im festlichen Rahmen zunächst mit einem Sekt-Empfang. Für stimmungsvolle Musikbegleitung sorgte Jürgen Baumgart.

Mit der hohen Auszeichnung eines Club-Mini-Denkmals wurde das Präsidiumsmitglied und KCK-Regisseur Stefan Grundel durch Präsident Loomans, Vize Werner Böttner und Geschäftsführer Bardo Frosch überrascht.

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

Herren kommen per Buzzer-Beater zum Auswärtserfolg

Die Herrenmannschaft der TG Kastel konnte sich nach der Niederlage gegen Wiesbaden rehabilitieren und feierte einen 30:31 (17:15) Erfolg über den TSV Lang-Göns durch einen Treffer in letzter Sekunde durch Eric Krause.

Zu Beginn war man noch nicht voll fokussiert. So erspielte sich der Gegner in den ersten beiden Minuten gleich vier hundertprozentige Torchancen, die Torwart Tristan Dresen fast allesamt parieren konnte.

Auch im Angriff spielte man dem Gegner den Ball zu oft in die Hände und so war man nach zehn Minuten beim Stand vom 7:5 für Lang-Göns noch gut bedient.

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

Kastel feiert Last-Minute Sieg gegen JSG Buchberg

Vergangenen Sonntag konnte die weibliche B-Jugend der TG Kastel dank einer starken Mannschaftsleistung den bislang ungeschlagenen Tabellenführer JSG Buchberg mit 28:29 (14:12) schlagen.

Matchgewinnerin war Luisa Seil, die wenige Sekunden vor dem Abpfiff den viel umjubelten Siegtreffer erzielte.
Die Mannschaft hatte sich intensiv auf diese Partie vorbereitet.

Ziel war es, die Hauptakteurin im Buchberger Spiel, Anika Hampel, durch eine Manndeckung nicht zur Geltung kommen zu laßen.

Dementsprechend öffnete man in der eigenen Deckung natürlich Räume für die verbliebenen Spielerinnen, die man zu Beginn der Partie noch nicht gänzlich schließen konnte. Buchberg legte meistens vor und konnte sich mehrfach eine Führung erspielen.

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

Im Kloster beginnt die fünfte Jahreszeit

Mit dem 11.11. hat auch für das Kloster Eberbach die Kampagne 2019/2020 der Fastnacht begonnen.

Mit der Verleihung des extra angefertigten Klosterordens, haben der Kostheimer Carneval Verein und die Stiftung Kloster Eberbach die fünfte Jahreszeit eingeläutet.

Zum sechsten Mal findet am 23.01.2020 die Närrische Weinprobe des KCV statt. Sitzungspräsident Ralf Falkenstein und der „Woiprobebabbeler“ werden zu feinsten Weinen „Meenzer Fassenachts-Spitzenkost“ im Laiendormitorium des Klosters kredenzen.

Anläßlich der närrischen Veranstaltung wurde von Axel Bernais mit der finanziellen Unterstützung von Lotto Hessen ein Sonder-Orden mit dem Cabinetkeller als Motiv gestaltet.

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

Verkehrsunfall auf der BAB 60 AS Laubenheim

Die Feuerwehr Mainz wurde am Dienstagmittag  um 12:42 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Autobahn A 60 in Fahrtrichtung Bingen in Höhe der Anschlußstelle Laubenheim alarmiert.

Über Notruf wurde der Feuerwehrleitstelle mitgeteilt, daß eine Person in ihrem Fahrzeug eingeklemmt sei. Beim Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle konnten zwei verunfallte Fahrzeuge und ein am Unfall beteiligter LKW festgestellt werden, der Rettungsdienst und die Polizei waren bereits vor Ort.

Insgesamt waren vier Personen am Unfallgeschehen beteiligt, davon befand sich eine weibliche Person verletzt in ihrem Kleinwagen. Der Fahrer des zweiten Fahrzeugs war leicht verletzt, seine Beifahrerin wurde nicht verletzt, beide befanden sich außerhalb des Fahrzeugs. Der am Unfall beteiligte LKW Fahrer blieb unverletzt.

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

Absturzunfall bei Dachbauarbeiten


Die Feuerwehr Mainz wurde am Dienstagvormittag  um 10:23 Uhr über einen Arbeitsunfall in der Ortsmitte von Ebersheim informiert.

Über Notruf wurde mitgeteilt, daß ein Arbeiter bei Dacharbeiten ca. 2,50 m in die Tiefe gestürzt sei und verletzt auf einem Dachboden liege, zudem könne er sich nicht mehr bewegen.

Zur Unterstützung des Rettungsdienstes bei der technischen Rettung des Patienten vom Dach wurden Kräfte der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr Ebersheim zur Einsatzstelle alarmiert.

Weiterlesen...
 
E-Mail PDF

Mainz – Stadt der Superlative

Neue Führung von Geographie für Alle am Sonntag, 24. November 2019 - Treffpunkt: 15.00 Uhr, Osteiner Hof, Schillerplatz 1. Dauer 1,5 Std.

Daß Mainz die schönste Stadt der Welt ist, ist den Mainzern längst klar.

Aber wo bricht die goldene Stadt am Rhein noch Rekorde? Wann stand und steht Mainz an erster Stelle? Wo findet man hier die ältesten, größten oder einzigartigen Highlights?

Der Rundgang führt zu diesen und weiteren Superlativen und bietet dabei die Möglichkeit, Mainz aus neuen Perspektiven kennenzulernen

Weitere Informationen: www.geographie-fuer-alle.de.

 


Seite 1 von 2
Regionale Werbung
Banner